Flash Europe: Expansion in Europa

Der auf Sonder- und Direktverkehre spezialisierte Transportdienstleister hat in der Türkei und in Russland zwei neue Niederlassungen eröffnet.
Redaktion (allg.)
In der Türkei hat man den Standort Istanbul unter anderen aufgrund seiner Nähe zu Bursa gewählt, wo bereits viele große Automobilzulieferer und Fahrzeughersteller aktiv sind. Auch in Russland sind immer mehr Automobilproduzenten mit Produktionsstätten vertreten. Hier ist der Dienstleister nun mit einer Niederlassung in St. Petersburg vertreten. „Die Anbindung von Russland nach Westeuropa, aber auch von der Türkei nach Westeuropa und nach Russland wird zunehmend wichtiger. Wir möchten hier unseren Kunden als Anbieter von Premium Logistics für Luft und Straße einen echten Wettbewerbsvorteil bieten“, so Frederik Luz Geschäftsführer Europa. Mit den zwei neuen Geschäftstellen ist Flash Europe nun europaweit in 14 Ländern (Deutschland, Polen, Frankreich, Rumänien, Luxemburg, Slowakei, Marokko, Spanien, Portugal, Ungarn, Tunesien, Tschechische Republik, Russland, Türkei) vertreten. (tbu)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »