Werbung
Werbung
Werbung

Fiege: Neuer Standort in Burgwedel fertig gestellt

Der Logistikdienstleister Fiege hat den Bau des neuen Standortes in Burgwedel im November planmäßig fertiggestellt. Die Anlage wurde für Kunden aus den Bereichen Fashion und Onlinehandel errichtet.
Die Logistikimmobilie bietet rund 41.000 Quadratmeter Lager- sowie 2.000 Quadratmeter Büo- und Sozialflächen. (Foto: Fiege)
Die Logistikimmobilie bietet rund 41.000 Quadratmeter Lager- sowie 2.000 Quadratmeter Büo- und Sozialflächen. (Foto: Fiege)
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

Die Logistikimmobilie entstand auf einer Grundstücksfläche von knapp 77.000 Quadratmetern und umfasst rund 41.000 Quadratmeter Lagerfläche sowie 2.000 Quadratmeter Büro- und Sozialflächen. Die Fertigstellung ab Baubeginn dauerte neun Monate. Das Projekt wurde von der Bauabteilung Fiege Real Estate in Zusammenarbeit mit Köster Bau entwickelt und umgesetzt.
Einer der vier Hallenabschnitte wird an die Drogeriekette Rossmann vermietet, deren Unternehmenszentrale sich in direkter Nachbarschaft zum neuen Logistikcenter befindet. Aufgrund der zentralen Lage unmittelbar an der A7 sei der Standort für das E-Commerce-Geschäft geeignet, so Jan Fiege, Managing Director Fiege Real Estate. Die Multi-User-Anlage ist Unternehmensangaben zufolge für eine Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten sowie mögliche Kunden ausgelegt worden.
Planung und Bau des Objekts wurden von der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) zertifiziert. Momentan werden die neuen Logistikhallen eingerichtet und mit dem nötigen Equipment ausgestattet. Die ersten Logistikgeschäfte für Kunden aus den Bereichen Fashion und Onlinehandel werden bereits von dort abgewickelt.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung