Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Lkw-Tests wird präsentiert von

Fernverkehr: Scania reaktiviert Streamline

Mit dem Sondermodell "Streamline" hat nun auch Scania ein Fahrerhaus im Programm, dass auf Wirtschaftlichkeit im Fernverkehr ausgelegt ist. Gleichzeitig hat der Nutzfahrzeughersteller die mittlerweile zweite Generation seiner Euro-VI-Motoren vorgestellt.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Zu den Features, die im neuen Streamline-Modell eingebaut werden, gehört das automatisierte Schaltgetriebe "Opticruise", das vorausschauende GPS-gesteuerte Tempomatsystem "Active Prediction" sowie der neue Economy-Modus des Schaltgetriebes. Außerdem wurde an der Aerodynamik der Kabine gefeilt. Im Zusammenspiel mit den neuen Motoren seien damit laut Scania Kraftstoffeinsparungen von bis zu fünf Prozent bei Euro-V-Motoren und bis zu acht Prozent bei Euro-VI-Motoren möglich. Ferner wurden kleine Ausstattungsveränderungen innerhalb des Fahrerhauses vorgenommen: zum Beispiel wird die dickste Matratze serienmäßig eingebaut und es gibt einen neuen Premium-Sitz, der in Zusammenarbeit mit Recaro entstand. Eine Streamline-Version gab es schon einmal in den 1990-Jahren von Scania, die sich hauptsächlich in puncto Aerodynamik hervorgetan hat.

Darüber hinaus hat Scania seine Euro-6-Motoren der zweiten Generation vorgestellt. Die 450 und 490 PS starken 12,7-Liter-Reihensechszylinder sollen den Kraftstoffverbrauch um bis zu zwei Prozent senken. Interessant ist der ausschließlich mit SCR-Technologie ausgekommende 410 PS starker Sechszylinder. Neues gibt es auch von des V8-Motoren. Hier lancierten die Schweden zwei Motoren mit 16,4 Litern Hubraum und 520 bzw. 580 PS, die Euro VIerfüllen. Damit reicht das Angebot an Motoren, die die neue Abgasnorm erfüllen, von 250 bis 580 PS. Weitere Motoren werden folgen, so Scania.

(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung