Ferienzeit: Freitag war Stautag

An den zwölf Ferienwochenenden vom 22. Juni bis 11. September registrierte der Allgemeinte Deutsche Automobilclub (ADAC) fast 1.000 Staus mit einer Länge von zehn Kilometern und mehr auf den deutschen Autobahnen.
Redaktion (allg.)
Exakt 957-mal reihten sich Autos und Lkw auf deutschen Autobahnen an den Ferienwochenenden in diesem Jahr zu einer mehr als zehn Kilometer langen Blechschlange auf. Im gleichen Zeitraum der Hauptreisezeit 2010 zählten die Verkehrsexperten des Clubs 994 Staus. Am stärksten betroffen waren die Freitage: 425 der gezählten Staus fielen auf diesen Tag, während die Staus an den Samstagen zurückgingen (von 253 in 2010 auf 219 in 2011). Als häufigste Stauursache hat sich hohes Verkehrsaufkommen in Kombination mit Baustellen erwiesen. Diese Gründe wurden für 72 Prozent aller Staus angegeben. (tpi)(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »