Werbung
Werbung
Werbung

Fercam gründet Joint Venture mit israelischem Partner

Das Südtiroler Logistikunternehmen Fercam hat sich mit seinem langjährigen Logistikpartner Isline aus Tel Aviv zusammengetan.

Orel Hershkovitch, Reuven Hershkovitch, Thomas Baumgartner, Hannes Baumgartner und Antonio Bucci, v.l. Foto: A Class Worldwide
Orel Hershkovitch, Reuven Hershkovitch, Thomas Baumgartner, Hannes Baumgartner und Antonio Bucci, v.l. Foto: A Class Worldwide
Werbung
Werbung
Anna Maria Schmid

Hannes Baumgartner, Geschäftsführer des südtiroler Transportunternehmens Fercam und die Eigentümer der israelischen Speditionsfirma Isline, Reuven und Orel Hershkovitch, haben im Dezember am Fercam-Firmensitz in Bozen den Vertrag für ein Joint Venture unterzeichnet. Zum 1.1.2019 soll es den Betrieb aufnehmen.

Ziel der Verbindung sei es, der führende Logistikanbieter für europäische See- und Luftfahrtverkehre von und nach Israel sowie Zypern zu werden, heißt es in einer Mitteilung der Fercam. Beide Partner wollten dabei Zypern und seine mittelfristig zentrale Rolle als eine der wichtigsten E-Commerce Plattformen für den Mittelmeerraum ins Auge fassen. Das Leistungsspektrum von A Class Worldwide by Isline & Fercam, so der Firmenname, soll demnach Luft- und Seefrachtgeschäfte bis hin zur Zollabwicklung beinhalten. Fercam will mit dem Joint Venture die eigene Air & Ocean Abteilung weltweit weiter ausbauen und seine Marktposition auf dem israelischen Markt stärken. Hauptsitz des Gemeinschaftsunternehmens ist Mailand, Geschäftsführer ist Antonio Bucci.

„Für uns und viele unserer weltweit agierenden Kunden sind Israel und der Nahe Osten ein bedeutender Markt und ein wichtiger internationaler Knotenpunkt“, so Hannes Baumgartner, Geschäftsführer der Fercam. „Isline ist unser langjähriger Partner und ein Unternehmen, das denkt wie wir. Vielleicht ist es kein Zufall, dass es sich bei beiden Unternehmen um Familienunternehmen handelt, die gegenüber Konzernen den Vorteil haben, dass Entscheidungswege wesentlich kürzer sind und Absprachen über strategische Entscheidungen direkt vorangetrieben werden; außerdem ist die Kenntnis der gebietsspezifischen Besonderheiten sicher gewährleistet.“

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung