Fahrzeugbau: Sommer unter neuer Führung

Das vor 75 Jahren gegründete Fahrzeugbau-Unternehmen Sommer hat neue Eigentümer. Alexander Tietje, ehemals CEO von Kögel, hat gemeinsam mit Richard Bäumler und Franz Tropsch, zwei weiteren ehemaligen Kögel-Managern, das Unternehmen im Rahmen eines „Management Buy In“ übernommen.
Redaktion (allg.)
Von Management-Buy-in spricht man, wenn ein Unternehmen durch externes Management übernommen wird. Der offizielle Übergang der Geschäfte auf die neu gegründete Sommer GmbH wird zum 1.Oktober 2010 sein. Neben dem Betrieb und Hauptsitz in Laucha, übernehmen die neuen Eigner auch die polnische Tochter-Gesellschaft Sommer Polska Sp.z.o.o. mit Firmengelände und Sitz in Brzeznio. Die Vorgänger-Gesellschaft Sommer Road Cargo Solutions GmbH & Co. KG hatte nach zweimaligem Gesellschafterwechsel trotz guter Auftragslage am 19. Oktober 2009 Insolvenz angemeldet. Die drei Gesellschafter werden selbst in der Geschäftsführung tätig sein. Neben der Verbesserung von Service und Zuverlässigkeit sowie der Optimierung der Produkte und Produktionsabläufe stehe für die neuen Eigentümer zunächst die Stärkung der Vertriebspräsenz im deutschen und mitteleuropäischen Markt auf dem Programm. (tpi)(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »