Fahrsicherheit: DVR fordert begleitetes Fahren im Lkw ab 17

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat empfiehlt der Bundesregierung sich für das begleitete Fahren ab 17 Jahren im Lkw einzusetzen. Die Variante bei den Pkw habe sich bereits bewährt.
Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr fördert der DVR das Programm "Begleitetes Fahren ab 17" auf für künftige Lkw-Fahrer einzuführen. (Foto: Toll Collect)
Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr fördert der DVR das Programm "Begleitetes Fahren ab 17" auf für künftige Lkw-Fahrer einzuführen. (Foto: Toll Collect)
Redaktion (allg.)

Laut dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) sollte es künftig für Fahranfänger der Führerscheinklassen C und CE (Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 3,5 Tonnen) ermöglicht werden am begleiteten Fahren ab 17 (BF17) teilzunehmen. Dazu sollten laut DVR das Mindestalter zum Erwerb der Führerscheinklassen C und CE gesenkt und dafür die Voraussetzungen auf europäischer Ebene geschaffen werden. Darauf möchte der Sicherheitsrat die deutsche Bundesregierung nun aufmerksam machen.

Das bereits aktive BF17 für Pkw-Anfänger habe sich bereits bewährt, so der DVR. So konnten junge Neuinhaber der Fahrerlaubnis vorerst Erfahrungen an der Seite ihrer Eltern oder anderen Verwandten sammeln, bevor sie mit 18 Jahren alleine fahren durften. Dadurch wurde bei den Teilnehmern laut DVR ein Rückgang der Unfälle um 20 Prozent erreicht. Während der Begleitphase wurden kaum Unfälle verzeichnet. Außerdem spricht sich der Sicherheitsrat für ein medizinisch-psychisches Gutachten aus, dass den jungen Anwärtern die körperliche und geistige Eignung für den Beruf bescheinigt.

„Sowohl die zusätzliche Fahrerfahrung als auch die dadurch mögliche Verbesserung der Ausbildungsqualität lassen eine Erhöhung der Verkehrssicherheit der Berufskraftfahrer und eine Verringerung der Unfallzahlen erwarten“, blickt DVR-Präsident Dr. Walter Eichendorf voraus. Zudem würde die Maßnahme möglicherweise die Attraktivität der Berufsausbildung erhöhen und somit dem Nachwuchsmangel der Branche entgegenwirken. (mb)

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »