Werbung
Werbung
Werbung

Expansion: Rhenus übernimmt Spaarmann

Die Rhenus-Gruppe hat den Kaufvertrag zur Übernahme aller Anteile an der Spedition C. Spaarmann Logistics unterzeichnet. Das Unternehmen mit Sitz im brandenburgischen Forst ist sowohl auf Zoll- als auch auf Transportlogistikdienstleistungen spezialisiert.
Foto: Rhenus
Foto: Rhenus
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Neben ihrer Hauptverwaltung in Forst sowie Zollbüros in Forst, Frankfurt (Oder), Hamburg und Duisburg-Ruhrort unterhält C. Spaarmann Logistics weitere Niederlassungen in Dinslaken und Hamburg.

„Das Unternehmen C. Spaarmann Logistics ist für uns in zweierlei Hinsicht bereichernd, einerseits durch sein umfangreiches Zollgeschäft und andererseits durch seine Transportdienstleistungen insbesondere in Länder der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten“, erklärt Thomas Kaulbach, Head of European Customs Committee (ECC) der Rhenus.

Kaulbach sowie Bernd Stichel, Geschäftsführer der Rhenus Freight East, werden als neue Geschäftsführer von C. Spaarmann Logistics bestellt. Der bisherige Mehrheitsgesellschafter und alleiniger Geschäftsführer Hans-Peter Otto bleibt in beratender Funktion erhalten. Der Unternehmensname soll bestehen bleiben.

Otto: „Die langfristige Sicherung der Perspektiven für unsere Mitarbeiter und Kunden liegt mir sehr am Herzen. Das Familienunternehmen Rhenus ist ein starker Partner und ergänzt durch seine Kernleistungen im Transport- und Zollwesen sehr gut den Leistungsschwerpunkt unserer Spedition.“

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung