Europa/USA: Schneider Logistics expandiert

Schneider Logistics gibt die Eröffnung von fünf neuen Niederlassungen in Rotterdam, Amsterdam sowie in den USA bekannt.
Redaktion (allg.)
In den USA hat die Tochter des amerikanischen Transportunternehmens Schneider National neue Büros in Chicago, Atlanta und New York eingerichtet. Mit der Eröffnung der neuen Niederlassungen an der Ostküste und in den Midland-Häfen reagiert Schneider auf die wachsende Nachfrage nach Alternativen zu den bisher dominierenden Transit-Häfen an der Westküste. Schneider ist bereits an den Standorten Los Angeles, San Diego, San Francisco, Seattle und Miami präsent. Zusätzlich expandiert das Unternehmen in China. Nach Aussagen von John Ferguson, Vice President International von Schneider Logistics, plant der Logistikanbieter im Rahmen einer langfristigen Strategie seine Logistik-Kernkompetenzen in Europa, den USA und Übersee weiter auszubauen. (akw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »