Werbung
Werbung
Werbung

Etihad Crystal Cargo: Neue Frachterstrecken ex Europa

Etihad Crystal Cargo ergänzt das europäische Streckennetz ab März 2009 um zwei wöchentliche MD 11-F Frachterflüge aus Amsterdam und Mailand Malpensa.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Für den deutschen Markt werden Straßen-Zubringer-Services zu den neuen Frachterhubs angeboten. Etihad Crystal Cargo bietet bereits einen zwei-wöchentlichen Frachterservice aus Frankfurt-Hahn. Ergänzend operieren A-330 Passagierflugzeuge täglich ex München und zehnmal wöchentlich ex Frankfurt. Daneben bietet Etihad Crystal Cargo ab dem internationalen Flughafen Abu Dhabi (AUH) ein Streckennetz vor allem in den mittleren Osten, zum Indischen Subkontinent, in den Fernosten, nach Afrika sowie Australien. Zudem operiert die Fluggesellschaft auch Nur-Frachter-Routen aus AUH nach Nairobi, Khartoum, Addis Abeba, Lagos, Chennai, Colombo, Kalkutta und Bangalore. (akw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung