Estland: Neue zweistöckige Rampe am Hafen Muuga

Die neue Doppelrampe soll den RoRo-Verkehr bei der HHLA TK Estonia beschleunigen.

Mit der Erweiterung kann künftig mehr Warenverkehr zwischen Estland und Finnland über den estländischen Hafen abgewickelt werden. Foto: HHLA/Raul Mee
Mit der Erweiterung kann künftig mehr Warenverkehr zwischen Estland und Finnland über den estländischen Hafen abgewickelt werden. Foto: HHLA/Raul Mee
Daniela Sawary-Kohnen

Auf dem Terminal HHLA TK Estonia im estländischen Hafen von Muuga wurde eine neue Doppelrampe für den RoRo-Verkehr in Betrieb genommen. Die Rampe wird von dem Schiff „MS Finbo Cargo“ der Eckerö Line genutzt, das täglich zwischen Muuga und Vuosaari in Finnland verkehrt. Mit dieser Erweiterung könne künftig mehr Warenverkehr zwischen Estland und Finnland über den Hafen von Muuga abgewickelt werden, hieß es. Riia Sillave, CEO von HHLA TK Estonia: 

„Wir verbessern nicht nur den bestehenden Verkehrsfluss, sondern schaffen auch ein wichtiges Potenzial für das zukünftige Wachstum des Handels in Nord-Süd-Richtung.“

Die HHLA TK Estonia betreibt im Hafen von Muuga einen Mehrzweckterminal und eine Logistikdrehscheibe für das Baltikum. Der Hafen in der Nähe der estnischen Hauptstadt Tallinn ist einer der tiefsten Häfen im Ostseeraum und an 365 Tagen eisfrei. Valdo Kalm, Vorstandsvorsitzender des Hafens von Tallinn, begrüßte die neue RoRo-Rampe: 

„Die Einführung einer zweistöckigen Rampe am HHLA TK Estonia Terminal wird den Prozess des Be- und Entladens von Fahrzeugen erheblich beschleunigen und es ermöglichen, noch mehr Güterverkehr aus dem Stadtzentrum zu entfernen, was wiederum die Verkehrsinfrastruktur der Stadt Tallinn entlasten wird.“

Die HHLA TK Estonia ist eine 100-prozentige Tochter der Hamburger Hafen und Logistik AG und laut eigenen Angaben führend im Containerumschlag in Estland. An sieben Kaimauern werden zudem Stück- und Massengüter, insbesondere Getreide, sowie Ro-Ro-Einheiten umgeschlagen.

Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »