Erstausrüstergeschäft: Iveco eDaily fährt exklusiv auf Continental-Reifen

Iveco setzt bei eDaily exklusiv auf Sommer-, Ganzjahres- und Winterreifen von Continental. Alle wählbaren Modelle erfüllen die besonderen Anforderungen von E-Fahrzeugen.

m Winter sorgt der VanContact Winter für kurze Bremswege auf verschneiten und nassen Straßen. (Foto: Contiental)
m Winter sorgt der VanContact Winter für kurze Bremswege auf verschneiten und nassen Straßen. (Foto: Contiental)
Christine Harttmann

Der italienische Nutzfahrzeughersteller Iveco setzt bei seinem Transporter eDaily 42S in der Erstausrüstung ausschließlich auf Reifen von Continental. Der Premium-Reifenhersteller stattet den vollelektrischen Transporter exklusiv mit passenden Sommer-, Ganzjahres- und Winterreifen aus, heißt es in einer Pressemitteilung von Continental.

Der Sommerreifen Vancontact Ultra zeichnet sich den Angaben zufolge durch eine lange Lebensdauer und ein robustes Design aus. Ebenfalls für die warme Jahreszeit wurde der Vancontact Eco entwickelt. Er soll sich mit einer hohen Effizienz und einem entsprechend niedrigen Energieverbrauch punkten. Mit dem Ganzjahresreifen Vancontact 4Season ersparen sich Flottenbetreiber den Reifenwechsel im Frühjahr und Herbst. Fahrsicherheit in den nasskalten Monaten verspricht der Vancontact Winter.

Speziell für Fahrzeuge von Lieferdiensten und Handwerksbetrieben hat Continental den Vancontact Ultra entwickelt. Der Reifen ist auf wirtschaftliches Fahren ausgelegt. Er bietet laut Hersteller eine hohe Laufleistung, eine robuste Konstruktion, ein niedriges Reifengeräusch und einen geringen Rollwiderstand. Damit der Reifen nicht durch Steine beschädigt wird, die sich in den Profilrillen festsetzen, sind in den beiden äußeren Profilrillen so genannte Steinstopfen angebracht. Diese sollen ein Verkeilen von Gummi und Steinen verhindern und für ein schnelles Auswerfen der vom Profil aufgenommenen Gegenstände sorgen. Da sich im Stadtverkehr ein Kontakt mit der Bordsteinkante oft nicht vermeiden lässt, ist der Vancontact Ultra zusätzlich mit verstärkten Seitenwänden ausgestattet.

Der Vancontact Eco wurde speziell für energieeffizientes Fahren entwickelt. Eine neuartige Gummimischung reduziert den Rollwiderstand und verbessert so den Energieverbrauch. Bei der Entwicklung des Reifens hatte der Hersteller vor allem Elektrofahrzeuge im Blick, die im Stadtverkehr mit ständigem Stop-and-Go unterwegs sind. Das stabile Laufflächenprofil führt zu einem geringen Abrieb und verlängert so die Lebensdauer. Das angepasste Profildesign soll zudem den Geräuschkomfort verbessern.

Der Vancontact 4Season ist auf Wirtschaftlichkeit für das ganze Jahr ausgelegt. Geringer Kraftstoffverbrauch und sehr gutes Bremsverhalten auf nasser, matschiger und verschneiter Fahrbahn sind die Eigenschaften, mit denen der Hersteller den Reifen beschreibt. Auch auf trockenem Asphalt zeigt der Reifen ein gutes Handling und eine ebenso gute Bremsleistung.

Für den Winter bietet Continental den Vancontact Winter an. Dieser Reifen soll, so die Beschreibung, Schneeperformance und hohe Sicherheit mit guter Lenkpräzision verbinden. Das Reifenprofil soll für kurze Bremswege auf verschneiten und nassen Straßen sorgen. Die Struktur der Profilrillen verleiht dem Reifen eine hohe Haftung und zuverlässige Traktion auf Schnee.

Die folgenden Reifenlinien und -größen sind für den Iveco eDaily 42S in verschiedenen Ländern zugelassen:

  • VanContact Ultra, 235/65R16C 121/119R
  • VanContact Eco, 235/65R16C 121/119R
  • VanContact 4Season, 235/65R16C 121/119R
  • VanContact Winter, 235/65R16C 121/119R
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »