Werbung
Werbung
Werbung

Elektromobilität: Rhenus testet eCanter

In Berlin ist bei der Rhenus-Gruppe der Test von drei neuen „Fuso-eCanter“ angelaufen. Die symbolische Übergabe der Fahrzeuge an das Logistikunternehmen war bereits im Dezember erfolgt.
Drei Fuso "eCanter" haben jetzt ihren Test bei Rhenus Home Delivery aufgenommen. (Foto: Rhenus SE)
Drei Fuso "eCanter" haben jetzt ihren Test bei Rhenus Home Delivery aufgenommen. (Foto: Rhenus SE)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Jetzt sind die Fahrzeuge bei der Rhenus Home Delivery Disvision eigetroffen, wo sie bei der Belieferung von Endkunden mit Matratzen, Möbel, Elektrogroßgeräte und anderem eingesetzt werden. Der Elektro-Truck werde in Berlin und Brandenburg unterwegs sein, teilte die Rhenus-Gruppe mit.

Die Schlüssel der drei Elektrofahrzeuge übergab Christoph Fitz, Head of Sales and Marketing Fuso Europe, an Ronny Sassen, Geschäftsführer der Rhenus Home Delivery. Weil die Fahrzeuge vollelektrisch angetrieben sind, gelten sie als besonders nachhaltig.

Die Rhenus-Gruppe ist eines von vier ausgewählten europäischen Unternehmen, die das neue Elektrofahrzeug Fuso eCanter der Daimler Group zwei Jahre lang testen darf.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Über 500 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zur Disposition, Teamleitung und vieles mehr bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung