Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Lkw-Tests wird präsentiert von

Elektromobilität: Hermes liefert in Hamburgs Innenstadt emissionsfrei

Der Paketzusteller Hermes setzt in Hamburgs Innenstadt inzwischen sechs Elektrotransporter von Emovum ein. Bis 2025 möchte das Unternehmen alle deutschen Großstädte komplett emissionsfrei beliefern.
Sechs von den E-Ducatos sind in Hamburgs Innenstadt bereits im Einsatz. (Foto: Hermes)
Sechs von den E-Ducatos sind in Hamburgs Innenstadt bereits im Einsatz. (Foto: Hermes)
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Auf Basis des Fiat Ducatos haben die E-Mobility-Spezialisten der Emovum GmbH sechs Transporter mit Elektroantrieben ausgerüstet und an den Paketzusteller Hermes ausgeliefert. Der Paketdienst setzt diese bereits in der Innenstadt Hamburgs ein und treibt so seine Umweltstrategie voran. Denn bis 2025 möchte Hermes komplett emissionsfrei in den Innenstädten deutscher Großstädte unterwegs sein.

„Wir glauben fest daran, dass sich Elektrofahrzeuge durchsetzen werden und das zuallererst bei Nutzfahrzeugen. Diese Entwicklung ist nicht mehr aufzuhalten – die kommenden verschärften Umweltzonen, etwa in den Innenstädten, machen elektrische Kleintransporter künftig im lokalen Lieferverkehr alternativlos“, erklärt Florian Gaertner, Emovum Geschäftsführer. Passend dazu ergänzt Dirk Rahn, Geschäftsführer Operations von Hermes Germany: Mit den neuen E-Transportern „stellen wir uns Zukunft gerichtet auf: Für uns führt mit Blick auf die weiter steigenden Paketmengen gerade in den Metropolen an emissionsfreien Zustellkonzepten kein Weg vorbei.“

Bereits im Oktober 2016 wurde zwei E-Transporter an den Lieferanten ausgegeben. Insgesamt haben sich bei circa 20.000 Kilometern Laufleistung alle sechs Fahrzeuge bewährt, so Hermes. Die E-Ducatos gefallen dem Paketzusteller besonders aufgrund ihres ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnisses. Bis zu 250 Kilometer legt das Fahrzeug zurück, bevor es wieder aufgeladen werden muss. Über eine Reichweitenminderung durch Heizungsnutzung in kalten Jahreszeiten müssen sich die Fahrer keine Sorgen machen. Dafür sorgt die verbaute Bioethanol-Standheizung. Der Ducato ist auch als Kühlaufbau, Personentransporter oder als Kipper-Variante verfügbar.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung