Werbung
Werbung
Werbung

Elektrifizierend elektrisch

Transport-Chefredakteur Torsten Buchholz über den aktuellen Hype bei der Elektromobilität.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Die batteriegebundene Elektromobilität ist derzeit das ganz große Thema, vor allem dann, wenn es um den Pkw, Transporter und leichten Lkw geht. Und die Hersteller betreten bereits den Bereich des schweren Verteiler- und Fernverkehrs. Viele Fragen sind jedoch noch offen. Es fehlt eine ausreichende Lade­infrastruktur. Viele große Batterien müssen produziert und irgendwann wieder entsorgt oder aufbereitet werden. Wir warten derzeit noch auf den technologischen und den ökonomischen Quantensprung, der die Batterien leistungsfähiger und die Fahrzeuge bezahlbarer macht. Und wer garantiert uns eigentlich, dass der Strom aus der Ladestation im Sinne der Öko-Bilanz wirklich ganz koscher ist? Nun hat die EU-Kommission der Industrie die Aufgabe gegeben, bei den Batterien europaweit an einem Strang zu ziehen und so etwas wie eine europäische Produktion aufzuziehen. Ob das wirklich klappen kann, wird sich zeigen. Die Welt ist jedenfalls im Moment vom Elektrischen so elektrifiziert, als ob gerade die Petroleumlampe durch die Glühbirne oder besser noch durch die LED-Leuchte abgelöst werden sollte.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung