Werbung
Werbung
Werbung

Ecuador: Cargolux nimmt Direktflug nach Quito auf

Seit 2. Juli 2017 fliegt Cargolux Airlines viermal wöchentlich mit einer Frachtmaschine Quito, die Hauptstadt Ecuadors, an.
Viermal pro Woche landet des Frachtflieger aus Amsterdam in Quito, der Hauptstadt von Ecuador. (Foto: Frank Hüfner/pixelio.de)
Viermal pro Woche landet des Frachtflieger aus Amsterdam in Quito, der Hauptstadt von Ecuador. (Foto: Frank Hüfner/pixelio.de)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Die Cargolux-Maschinen starten in Luxemburg und bedienen vor ihrer Ankunft in Quito, je nach Routing, entweder Curtiba und Viracopos in Brasilien oder Mexiko. Von Quito aus gehe es dann via Amsterdam wieder zurück nach Luxemburg, teilte die Frachtairline mit, die 2016 die ersten Direktflüge von Amsterdam nach Süd- und Zentralamerika aufnahm. Man bediene damit den Handel mit Blumen und Frischegütern, hauptsächlich für die Märkte in Amsterdam sowie den Rest von Europa, China und Zentralasien.

Quellenhinweis Bilder (tlw.): Pixelio
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung