Werbung
Werbung
Werbung

E-Commerce: DHL kooperiert mit Plattform für Onlineshops

Deutsche Post DHL Group will sich in der E-Commerce-Logistik stärker etablieren. Der Konzern kooperiert dafür mit Magneto, einem Plattformbetreiber für Onlineshops.
 Durch die Partnerschaft mit Magento will sich Deutsche Post DHL Group stärker im Bereich E-Commerce-Logistik etabieren. (Foto: DHL)
Durch die Partnerschaft mit Magento will sich Deutsche Post DHL Group stärker im Bereich E-Commerce-Logistik etabieren. (Foto: DHL)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Magnetos Einladung zur Kooperation kam exklusiv. DHL ist also künftig Premiumpartner für den Versand von Waren, die über die Plattform von Magneto angeboten werden. Für John Pearson, CEO Europe & Global Head of Commercial bei DHL Express, ein wichtiger Schritt hin zu einem führenden Anbieter im Bereich E-Commerce-Logistik: „Magento verbindet Händler und Kunden und DHL verbindet wiederum Kunden mit ihren Waren.“ Und weil der DHL-Konzern in 220 Ländern und Territorien weltweit vertreten sei, profitierten die Online-Händler „bei der Umsetzung ihrer E-Commerce-Strategie von der beispiellosen globalen Reichweite dieses Netzwerks“.

Online-Kaufhäuser, die mit der Magento-Plattform verbunden sind, werden im Zuge der Kooperation aus den verschiedenen Versandoptionen von DHL wählen können. Weil außerdem der Ausbau der Partnerschaft geplant ist, will DHL das Dienstleistungsportfolio in den Bereichen Paket, Express, Fracht und Logistik kontinuierlich erweitern.

„Das Betätigen des ‚Kauf-Knopfes‘ ist mittlerweile nur noch ein Bestandteil innerhalb des gesamten E-Commerce-Geschäftsprozesses. Unsere Händler sind ständig auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten, die Wünsche ihrer Kunden in jedem Bereich der Interaktion, vom Kauf bis Lieferung, zu erfüllen“, sagte Mark Lenhard, SVP of Strategy & Growth bei Magento. „Durch die Partnerschaft mit DHL können unsere Kunden schnelle und einfache Lieferoptionen anbieten, was nicht nur zu verbesserten Kundenerfahrung in ihrer Kundschaft führt, sondern auch das Wachstum ihres eigenen Geschäfts vorantreibt.“

Als Premiumpartner wird DHL die Händler im Bereich Versandintegration schulen und außerdem mit Fachwissen bezüglich grenzüberschreitendem Handel versorgen. Der Austausch erfolgt online über die Magento Community, in Webinaren, über Experten-Beiträge, während Veranstaltungen und in Einzelgesprächen. Des Weiteren erhält DHL frühzeitig Zugang zu Produktneuerungen von Magento, um die Versandintegration sowie die Versanderfahrungen für die Händler stetig zu verbessern.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung