Drohnen: Dronamics schließt Partnerschaft für Langstrecken-Frachtdrohne

Dronamics will 2023 den kommerziellen Luftfrachtdrohnenbetrieb starten. Dafür wurde nun eine Produktionspartnerschaft mit Cotesa geschlossen, um die Herstellung der Black Swan Frachtdrohne sicherzustellen.

Die Frachtdrohne Black Swan soll 350 Kilogramm über eine Entfernung von bis zu 2.500 Kilometer befördern können. (Bild: Dronamics)
Die Frachtdrohne Black Swan soll 350 Kilogramm über eine Entfernung von bis zu 2.500 Kilometer befördern können. (Bild: Dronamics)
Nadine Bradl

Dronamics, Entwickler und Betreiber von Frachtdrohnen für mittlere Reichweiten, hat eine strategische Produktionspartnerschaft mit Cotesa bekannt gegeben, einem europäischen Hersteller von  Faserverbundkomponenten für die Luft- und Raumfahrt und die Automobilindustrie. Die Vereinbarung stelle sicher, dass die Produktion der Frachtdrohnen von Dronamics die Nachfrage für die kommerziellen Flugrouten deckt, die 2023 in Europa aufgenommen werden sollen.

Dronamics ist nach eigenen Angaben seit kurzem das erste Drohnen-Frachtunternehmen, das eine europäische Lizenz für Drohnenflüge erhalten hat. Die Black Swan, eine Frachtdrohne, die 350 Kilogramm (770 lb) über eine Entfernung von bis zu 2.500 Kilometern (1.550 Meilen) transportieren kann, wird in den Anlagen von Cotesa in Deutschland hergestellt.

Aussagen in diesem Video müssen nicht mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen.

Svilen Rangelov, CEO und Mitbegründer von Dronamics, sagte: "Wir sind sehr erfreut, Cotesa als Produktionspartner in Europa zu haben. Die Vereinbarung, den Black Swan in Deutschland zu produzieren, unterstützt unser Versprechen, die Lieferung am selben Tag für jedermann und überall zu ermöglichen, sowie den Start des kommerziellen Betriebs von Dronamics als erste Drohnen-Frachtfluggesellschaft auf dem Kontinent im nächsten Jahr.

Christian Bartsch, CEO von Cotesa, sagte: "Cotesa ist stolz darauf, ein Partner von Dronamics zu sein und den nächsten Schritt in der Entwicklung ihres Angebots zu unterstützen. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und Kompetenz in der Herstellung von Komponenten und Baugruppen für die zivile Luftfahrt freut sich Cotesa auf die Zusammenarbeit mit einem so innovativen Unternehmen im Bereich der Luftmobilität. "

Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »