Werbung
Werbung
Werbung

DPD: Neuer Service für Lebensmittel

Für den „Kochboxen“-Versender HelloFresh steigt der Paket- und Expressdienstleister mit „DPD Food“ nun auch ins Lebensmittelsegment ein.
Foto: DPD
Foto: DPD
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Der Paket- und Expressdienstleiter DPD hat Branchenlösung für den Online-Lebensmittelhandel entwickelt. Das Start-up-Unternehmen HelloFresh, das sich auf den Versand von sogenannten Kochboxen spezialisiert, nutzt als erster Kunde den neuen Service „DPD Food“. Es handelt sich dabei um eine Kombination aus Expresslieferung und stundengenauer Zustellprognose. Eigenen Angaben zufolge will DPD noch in diesem Jahr (wohl ab Sommer) auch weiteren Kunden diesen neuen Service anbieten, der „exakt auf die besonderen Bedürfnisse der Lebensmittelversender zugeschnitten“ sei.

HelloFresh liefert Mahlzeiten mit Schritt-für-Schritt Kochanleitungen und frischen, vorportionierten Zutaten direkt nach Hause. Kunden können zwischen drei und fünf Mahlzeiten pro Woche, für je zwei oder vier Personen auswählen. Jede Woche stehen acht unterschiedliche Rezepte zur Auswahl, die in vier Kategorien unterteilt sind: „leichter Genuss“, „neue Entdeckungen“ „Vegetarische Speisen“ sowie „schnell und einfach“.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung