DKV und OG Clean Fuels: Tankkarte für nachhaltige Kraftstoffe

Nachhaltige Mobilität im Fokus: OG Clean Fuels und DKV Mobility geben gemeinsam eine Co-Branded-Karte für alternative Kraftstoffe heraus.

OG Clean Fuels und DKV Mobility geben Co-Branded-Karte für alternative Kraftstoffe heraus. (Foto: DKV Mobility)
OG Clean Fuels und DKV Mobility geben Co-Branded-Karte für alternative Kraftstoffe heraus. (Foto: DKV Mobility)
Christine Harttmann

DKV Mobility und OG Clean Fuels (OG) haben eine Co-Branded-Karte eingeführt. Das niederländischen Mineralölunternehmens OGchat sich auf alternative Kraftstoffe fokussiert, wie Bio-CNG, Bio-LNG, HVO (synthetischer Diesel), Wasserstoff und umweltfreundliche Ladelösungen für Elektrofahrzeuge. Auch DKV betreibt rund 20.000 Tankstellen mit alternativen Kraftstoffen. Nun können die Kunden der Co-Branded-Karte sowohl an OG-eigenen Tankstellen als auch innerhalb des Akzeptanznetzwerks von DKV Mobility tanken.

„Wir freuen uns, dass OG Clean Fuels uns als strategischen Partner für die Einführung einer Co-branded Karte ausgewählt hat und DKV Mobility mit den kundensensiblen Aspekten der Zahlungs- und Reportingfunktionalitäten betraut“, kommentiert Manuel von Mohrenschildt, bei DKV Director Partner & Solution Sales, die Kooperation.

Wijtze Bakker, Head Network Development bei OG, ergänzt:

„Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit DKV Mobility zu erweitern. Die Co-branded OG/DKV Tankkarte passt perfekt zum internationalen Wachstum von OG Clean Fuels. Mit der Co-branded Karte haben unsere Kunden nun Zugang zu unserem Netzwerk mit sauberen Kraftstoffen und können mit einer Karte in allen Ländern, in denen OG aktiv ist, sauber tanken.“

Die Unterstützung des Umstiegs auf klimafreundliche Kraftstoffe und Antriebsarten steht im Einklang mit dem Corporate Purpose von DKV Mobility: To drive the transition towards an efficient and sustainable future of mobility. DKV Mobility hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2023 klimapositiv zu werden und seine Kunden dabei zu unterstützen, die Kohlenstoffintensität ihrer Flotten bis 2030 um 30 Prozent im Vergleich zum Basisjahr 2019 zu reduzieren.

DKV Mobility ist eine europäische B2B Plattform für On-the-Road Paymentlösungen. Seit fast 90 Jahren ist sie auf dem Markt und die Tank- und Servicekarten des Unternehmens werden von etwa 259.000 verwendet um Fahrzeuge zu betanken oder Strom zu laden. Dem Akzeptanznetzwerk in Europa gehören rund 67.000 Tankstellen, etwa 310.000 Ladepunkten und 20.000 Tankstellen mit alternativen Kraftstoffen an. DKV Mobility bietet außerdem gewerbliche Mautlösungen und Servicedienstleistungen für Fahrzeuge an rund 30.000 Stationen.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »