DHL: Komplette Übernahme von Danzas AEI Emirates

Das Logistikunternehmen Danzas AEI Emirates wird vollständig in das Netzwerk von DHL Global Forwarding integriert und in DHL umbenannt. Damit will der Paketdienstleister seine Position als führender Logistikanbieter in den GCC-Märkten weiter stärken.

Die vollständige Integration von Danzas soll DHL Global Forwarding dabei helfen, das profitable Wachstum in den VAE, dem GCC und der MEA-Region zu beschleunigen
Die vollständige Integration von Danzas soll DHL Global Forwarding dabei helfen, das profitable Wachstum in den VAE, dem GCC und der MEA-Region zu beschleunigen
Daniela Sawary-Kohnen

DHL Global Forwarding, der Luft-, See- und Landfrachtspezialist von DHL Group, hat eine Vereinbarung zur Übernahme der verbleibenden Anteile an Danzas AEI Emirates von der Investment Trading Group unterzeichnet. Beide Parteien führen das Unternehmen seit 1995 über ein Joint Venture, wobei die Investment Trading Group 60 Prozent der Anteile hält. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der fusionskontrollrechtlichen Genehmigung.

Danzas AEI Emirates ist in erster Linie auf Logistik- und Transportdienstleistungen für Dubai und die nördlichen Emirate spezialisiert. Künftig soll Danzas in die Organisation von DHL Global Forwarding Middle East & Africa integriert werden.

So sollen Kunden in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE), dem Golf-Kooperationsrat (GCC) und der MEA-Region von effizienteren und nahtlosen Dienstleistungen durch den Logistikanbieter in den VAE und der GCC-Region profitieren, erklärte DHL. Tim Scharwath, CEO DHL Global Forwarding, Freight:

„In den vielen Jahren der engen und vertrauensvollen Partnerschaft mit der Investment Trading Group haben wir Danzas immer erfolgreicher und stärker gemacht. Wir sind stolz und dankbar für das, was wir gemeinsam erreicht haben. Mit DHL auf Wachstumskurs in der Region wird der Zusammenschluss beider Organisationen ein überzeugendes Angebot für Kunden schaffen, das Effizienz und Nachhaltigkeit fördert.“

Infolge des Zusammenschlusses werde Danzas künftig unter der Marke DHL tätig sein. Bereits heute arbeiteten Danzas und DHL eng zusammen. Jedoch werde die Integration eine noch nahtlosere Zusammenarbeit und die Nutzung von Synergien und Effizienzsteigerungen ermöglichen, wie beispielsweise gemeinsame Verwaltungsdienste oder integrierte, nahtlose Lösungen für die Kunden, so der Konzern. Für die bestehenden Mitarbeiter werde sich nichts ändern, außer dass sie zu 100 Prozent Teil der DHL-Familie würden. Exzellenz Matar Humaid Al Tayer, Vice Chairman & Board Member of Al Tayer Group:

„Dubai hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Logistikknotenpunkt entwickelt. Wir sind stolz darauf, gemeinsam mit unserem Partner DHL einen wesentlichen Beitrag zu diesem Erfolg geleistet zu haben. Da sich Dubai und der GCC wirtschaftlich weiterentwickeln, sind wir davon überzeugt, dass die vollständige Integration von Danzas in das Netzwerk von DHL das erforderliche Potenzial freisetzen wird, um zu einem wirklich führenden Logistikanbieter in der Region zu werden. Wir sind stolz darauf, dass wir Danzas bis zu diesem Punkt seiner Reise begleiten konnten.“

Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »