Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Lkw-Tests wird präsentiert von

DHL Global Forwarding: Kühlkette per App im Blick

Eine neue Smartphone-Anwendung für Android- und iOS-Systeme zur Überwachung und Steuerung der Kühlketten von unterwegs liefert Information bei Temperaturabweichungen.
Cool bleiben: Eine neue App ermöglicht dem Nutzer die Überwachung der Kühlkette von unterwegs und rechtzeitige Reaktion. | Foto: DHL
Cool bleiben: Eine neue App ermöglicht dem Nutzer die Überwachung der Kühlkette von unterwegs und rechtzeitige Reaktion. | Foto: DHL
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

DHL Global Forwarding hat eine neue mobile App zur Überwachung von Kühlketten vorgestellt. Über die kostenlose App haben Nutzer Zugang zur DHL-eigenen IT-Plattform LifeTrack und können die Kühlketten ihrer Güter von unterwegs online verfolgen und steuern. Die App verschaffe Kunden aus der Life Sciences & Healthcare-Branche einen Überblick über ihre Sendungen, informiert bei Temperaturabweichungen und ermögliche rund um die Uhr Unterstützung durch Kühlkettenexperten, wirbt der Logistikdienstleister.

Die App lasse sich sowohl für Android- als auch für iOS-Systeme aus dem App-Store laden. Kunden, die Thermonet oder LifeConEx Dienstleistungen von DHL nutzten, können mit ihren Anmeldedaten für die LifeTrack Webbrowser-Version auf die App zugreifen. Nach dem Einloggen stelle die App Informationen zu den Sendungen des Nutzers bereit, etwa zum Streckenverlauf und zu möglichen, unvorhergesehenen Ereignissen sowie Diagramme zur Umgebungstemperatur an wichtigen Etappenzielen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung