DHL Express unterstützt Meeresschutzprojekt

Mit einer 6.000 Euro-Spende unterstützt der KEP-Dienst die Umweltschutzorganisation Ozeankind.

Über 188.000 PET-Flaschen sind auf Sansibar bereits gesammelt und recycelt worden und demzufolge auch nicht im Meer gelandet. (Foto: DHL)
Über 188.000 PET-Flaschen sind auf Sansibar bereits gesammelt und recycelt worden und demzufolge auch nicht im Meer gelandet. (Foto: DHL)
Christine Harttmann

Die Umwelt schützen und Plastikmüll vermeiden – bereits Ende 2020 sammelte DHL Express dafür Spenden in Höhe von 6.000 Euro ein. Ozeankind setzte mit Hilfe des Geldes Umweltprojekte auf Sansibar um. Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie seien die erfolgreich gewesen, teilt das Logistikunternehmen mit. Das Thema Nachhaltigkeit sei wesentlicher Bestandteil der neuen Konzernstrategie 2025, erklärt Deutschland-Chef Markus Reckling.

„Unser Unternehmen ist in über 220 Ländern und Territorien tätig und setzt sich weltweit in vielen Bereichen für eine bessere Klimabilanz und gesellschaftliche Themen ein. Wir freuen uns, dass wir Ozeankind mit unserer Spende dabei unterstützen konnten, Kindern die Themen Umweltschutz und Vermeidung von Plastikmüll näherzubringen.“

Mithilfe der Spende von DHL Express eröffnete Ozeankind in Paje einen zweiten sogenannten Swopshop auf Sansibar, in dem Kinder gesammelte Plastikflaschen zum Beispiel gegen Schul- und Sportsachen eintauschen können. Außerdem arbeitet die Organisation mit Partnern vor Ort in Schulprojekten fortwährend daran, Umweltbildung in den Unterricht zu integrieren, um so bereits Grundschulkindern mehr Umweltbewusstsein zu vermitteln. Auch hier können die Kinder gesammelte Plastikflaschen zum Recycling mit zur Schule bringen. Der Gegenwert des Plastiks wird den Schulen jährlich ausbezahlt, damit sie den Erlös in ihre Infrastruktur investieren können. Im Jahr 2020 wurden durch ein Schulprojekt und den ersten Swopshop der Insel über 188.000 PET-Flaschen gesammelt und recycelt.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »