Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Aktuell sind in Deutschland rund 7.500 Paketzustellfahrzeuge für die Marke DHL im Einsatz. Der Ende Februar geschlossene Vertrag sieht vor, dass rund 4.500 davon in den nächsten drei Jahren durch neue Fahrzeuge von Iveco ersetzt werden. Über die restlichen 3.000 Fahrzeuge will die Deutsche Post 2011 entscheiden. Als Basisfahrzeug dient ein 3,5-Tonner Iveco Daily mit 116 PS. Er besitzt ein automatisiertes Schaltgetriebe, welches zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs beitragen soll. Dieses übernimmt vom Anfahren, Schalten bis zum Bremsvorgang und Zurückschalten das komplette Fahrmanagement. Im Gegensatz zu Automatikgetrieben sei der Wirkungsgrad höher. Das 2,3-Liter-Triebwerk des Fahrzeugs ist dank Oxydationskatalysator umweltfreundlich und bereits serienmäßig Euro-4-konform. Zusätzlich sind die Dieselfahrzeuge für die Deutsche Post mit einem Dieselpartikelfilter ausgestattet. Für die Deutsche Post ist der Einsatz dieses Fahrzeugs ein Schritt im Rahmen ihres „GoGreen Programms“, die Kohlendioxid-Effizienz bis 2012 um 10 Prozent zu verbessern. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung