Werbung
Werbung
Werbung

Deutsche Post DHL: Stabiler Umsatz und mehr Gewinn

Die Deutsche Post DHL hat 2013 weltweit mehr als 55 Milliarden Euro umgesetzt und profitierte neben der Portoerhöhung vom deutschen Paket- und internationalen Expressgeschäft.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Zwar ging nach Mitteilung des Konzerns die Erlöse aufgrund negativer Währungseffekte sowie weiterer anorganischer Effekte leicht um 0,8 Prozent auf 55,1 Milliarden Euro zurück. Bereinigt um diese Einflüsse habe man den Umsatz um knapp drei Prozent steigern können. Zusätzlichen Einnahmen hatte unter anderem die erfolgte Portoerhöhung sowie die verbesserte Volumen- und Umsatzentwicklung im Paketgeschäft in Deutschland beschert. Starke Zuwächse konnte der Konzern zudem im internationalen Expressgeschäft verbuchen.

Das operative Ergebnis (Ebit) des Konzerns betrug 2,86 Milliarden Euro führte. Damit lag der operative Gewinn im vergangenen Jahr innerhalb des angepeilten Zielkorridors von 2,75 Milliarden Euro bis 3,0 Milliarden Euro. Der Konzerngewinn erreichte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2,1 Milliarden Euro. Dies entspricht einer Steigerung um mehr als 450 Millionen Euro im Vorjahresvergleich.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung