DB Schenker: Warenlager für Daimler Truck in Melbourne eröffnet

DB Schenker betreibt für Daimler Truck ein neues Kontraktlogistik Großwarenlager in Australien mit über 40.000 unterschiedlichen Ersatzteilen für Lkw und Busse.

Das Warenlager hat Ersatzteile für drei verschiedene Nutzfahrzeug-Marken unter einem Dach vorrätig. Foto: Daimler Truck / James Stanford
Das Warenlager hat Ersatzteile für drei verschiedene Nutzfahrzeug-Marken unter einem Dach vorrätig. Foto: Daimler Truck / James Stanford
Daniela Sawary-Kohnen

Daimler Truck hat DB Schenker mit dem Betrieb seines neuen 19.000 Quadratmeter großen Warenlagers mit mehr als 40.000 verschiedenen Ersatzteilen für Lkw und Busse beauftragt. Das neue Lager liegt etwa 23 Kilometer vom Stadtzentrum Melbournes und 20 Kilometer vom Flughafen Tullamarine entfernt.

Es soll die Lieferfähigkeit von Daimler Truck in Australien und Neuseeland stärken und von kleinen Unterlegscheiben bis zu kompletten Lkw-Fahrerkabinen alles vorrätig halten. Craig Davison, CEO, DB Schenker Australien und Neuseeland: 

„Dies ist weltweit das erste Warenlager von Daimler Truck, das Ersatzteile für drei verschiedene Nutzfahrzeug-Marken unter einem Dach vorrätig hält. Daimler Truck Australia Pacific bietet mit den Lkw von Mercedes-Benz-, Freightliner- und Fuso sowie den Fuso-Bussen eine breite Palette von Fahrzeugen an, die in ihrer Klasse führend sind und jedes Segment der australischen Straßengüterverkehrsbranche abdecken. Wir freuen uns, dass wir unsere langjährige und produktive Beziehung zu Daimler Truck mit dem Auftrag zum Betrieb dieses neuen Lagers ausbauen konnten.“

Das Warenlager verfügt über mehr als 50.000 Einzelplätze, einschließlich eines 4.000 Quadratmeter großen Zwischengeschosses sowie maßgeschneiderte Regale für die Lagerung großer Lkw-Fahrerkabinen.

Damit die Mitarbeitenden die Teile wettergeschützt be- und entladen können, wurde ein rund 3.400 Quadratmeter großes Vordach errichtet. Das Lager selbst verfügt über einen Hochregalbereich mit zusätzlichen Lagerplätzen von Paletten in mehr als zehn Meter Höhe.

Das Gebäude wurde mit dem australischen Prädikat five star Green Star rating ausgezeichnet. Es verfügt unter anderem über Ladestationen für Elektrofahrzeuge und LED-Beleuchtung mit Bewegungssteuerung in der gesamten Anlage. Der Fokus auf Nachhaltigkeit stehe im Einklang mit dem Bestreben von DB Schenker für eine Zukunft der Umwelt schonenden Logistik, hieß es aus dem Unternehmen. Daniel Whitehead, Präsident und CEO von Daimler Truck Australia Pacific: 

„Dieses neue Ersatzteillager für Lkw und Busse steht im Mittelpunkt unseres Kundenversprechens in Australien. Ich möchte DB Schenker für die Zusammenarbeit bei der Einführung dieser nachhaltigen und hochmodernen Anlage danken, die es uns ermöglicht, unsere Kunden besser zu bedienen und ihre spezifischen Bedürfnisse zu erfüllen.“

Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »