Werbung
Werbung
Werbung

DB Schenker: Neues Autoterminal in Bremen

DB Schenker Rail, die Güterbahn der Deutschen Bahn, will in Bremen für rund zehn Millionen Euro ein neues Autoterminal errichten.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Die Anlage soll vor dem Werk der Daimler AG in der Hansestadt gebaut werden. Bei Fertigstellung können DB Schenker zufolge auf insgesamt 50.000 Quadratmetern Fläche mit 2.000 Stellplätzen bis zu 200.000 Fahrzeuge jährlich bewegt werden. Bei Erreichen dieser Kapazität würden bei dem Dienstleister rund 60 neue Arbeitsplätze am Standort entstehen, heißt es.

Die Arbeiten zur Erschließung des Geländes sollen Mitte Februar 2013 beginnen. Zunächst müssen auf rund 5,4 Hektar Fläche Bäume und Sträucher gerodet werden, die über die Jahre auf der brachliegenden Fläche gewachsen sind. Zum Ausgleich werde DB Schenker Rail in der Stadt Bremen auf 9,3 Hektar Fläche aufforsten, heißt es in einer Erklärung des Unternehmens.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung