DB Schenker: Neuer Standort in Güstrow

Der Logistikdienstleister hat in Mecklenburg-Vorpommern eine neue Lagerhalle für Kontraktlogistik in Betrieb genommen.

Ein Ort mit Logistik-Tradition: DB Schenker in der sanierten ehemaligen Coop-Halle in Güstrow. Foto: DB Schenker
Ein Ort mit Logistik-Tradition: DB Schenker in der sanierten ehemaligen Coop-Halle in Güstrow. Foto: DB Schenker
Daniela Kohnen

DB Schenker ist mit einer neuen sanierten Logistikimmobilie in Güstrow an den Start gegangen und hat damit sein Kontraktlogistikangebot erweitert. Der neue Standort bietet auf einer Gesamtlagerfläche von 21.000 Quadratmetern Platz für Kontraktlogistik im Lebensmittel- und Konsumgüterbereich.

Die neue Logistikhalle bietet Platz für 23.000 Regalstellplätze sowie 3.000 Quadratmeter Blocklagerfläche. Zusätzlich gibt es ein Außenlager mit 4.500 Quadratmeter sowie 1.000 Quadratmeter Bürofläche. Das Lager eigne sich laut dem Logistikdienstleister für die trockene und frostfreie Lagerung. Gunnar Scholtz, Leiter der DB Schenker Geschäftsstelle Güstrow:

„Dank wachsender Umsätze mit unseren Bestandskunden und guter Erfolge im Neugeschäft haben wir uns für den Aufbau eines zusätzlichen, zentralen Standortes entschieden. In Güstrow haben wir eine Immobilie gefunden, die die hohen Ansprüche insbesondere unserer Kunden aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie 100prozentig erfüllt. Durch den Umzug konnten wir unsere Gesamtlagerfläche um 50 Prozent vergrößern. Auch von der verkehrsgünstigen Lage an der A19/A20 sowie der Nähe zum Flughafen Rostock-Laage profitieren unsere Kunden.“

Der Logistikdienstleister übernimmt alle Leistungen der Lagerung inklusive Zolllager, Kommissionierung und Distribution. Als Mehrwertleistungen bietet der Standort unter anderem Etikettierungen, Handling, Konfektionieren, Um- und Verpacken sowie den Displaybau an.

Gleichzeitig sind Konsolidierungslager für Volumen aus und nach Skandinavien vorhanden, Lager und Verteilzentrum für Importvolumen aus Übersee sowie das Handling und die Aufbereitung von Luftfrachtvolumen vom Airport Rostock-Laage.

Der neue Standort erfüllt alle nach dem Standard IFS Logistics geforderten Bedingungen für die Lagerung von Lebensmitteln. Zudem wurde die Modernisierung der Immobilie genutzt, um auf eine energieeffiziente LED-Beleuchtung in der Halle umzurüsten.

Ein Lagerverwaltungssystem mit Schnittstellen zu den Transportmanagement-Systemen von DB Schenker sorgt für eine transparente und schnelle Auftragsabwicklung entlang der gesamten Lieferkette.

Mit der erweiterten Lagerkapazität am Standort Güstrow werden laut DB Schenker neue feste Arbeitsplätze für Fachkräfte in der Lagerlogistik geschaffen. Michael Köppen, Leiter Logistik der Geschäftsstelle Güstrow:

„Bei kontinuierlich wachsender Auslastung und angesichts der geplanten Hinzunahme weiterer Flächen in der neuen Halle werden wir unser neues Logistik-Tam in Güstrow auch noch weiter verstärken.“

Mit seinen neuen räumlichen und personellen Ressourcen richte man sich vor allem an lokale Unternehmen insbesondere aus der Verpackungs- und Lebensmittelindustrie, hieß es in der Mitteilung.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »