DB Schenker: Neuer Standort in der Region Prag

Die Eröffnung ist für Sommer 2023 anvisiert.

DB-Schenker-Partner Körber liefert die Software für mehr als 100 autonome mobile Roboter im neuen Vertriebszentrum bei Prag. (Foto: Körber)
DB-Schenker-Partner Körber liefert die Software für mehr als 100 autonome mobile Roboter im neuen Vertriebszentrum bei Prag. (Foto: Körber)
Claus Bünnagel

DB Schenker wird im kommenden Jahr einen neuen Standort in der Region Prag eröffnen. Das hochautomatisierte Fulfillment-Lager soll die Logistikkapazitäten des Unternehmens erweitern und die Lieferzeiten verkürzen. Neben dem Einzelhandel wird das neue Distributionszentrum auch B2C-E-Commerce-Aktivitäten abwickeln, einschließlich eines umfangreichen Bereichs für Mehrwertdienste, der die Nachfrage der Verbraucher nach personalisierten Produkten bedient.

Effizientes und innovatives Fulfillment wird immer wichtiger, da die E-Commerce-Logistik weiter expandiert und die Automatisierung dazu beiträgt, die Kapazitäten zu erhöhen und die Lieferkette widerstandsfähiger zu machen.

100 autonome mobile Roboter

Das neue Distributionszentrum bietet eine hohe Servicequalität. Möglich wird dies durch ein hoch skalierbares, modulares G-T-P-System (goods-to-person) in Kombination mit einer umfangreichen Fördertechnik und einem Hochleistungsquergurtsorter für den Paketversand, der vom DB-Schenker-Partner Körber bereitgestellt wird. Die Softwarelösung steuert mehr als 100 autonome mobile Roboter (AMR), die Teil des hochautomatisierten Logistikökosystems sein werden. Die Anlage wird damit eine der größten AMR-Installationen ihrer Art in Osteuropa sein. Trotz des hohen Automatisierungsgrads wird das Distributionszentrum in Spitzenzeiten mehr als 1.000 Mitarbeiter benötigen.

Ziel: Kurze Lieferzeiten

Das neue Vertriebszentrum, das sich in der Nähe des Prager Flughafens und einer wichtigen Autobahn nach Deutschland befindet, soll sehr kurze Lieferzeiten für Kunden in Mittel- und Osteuropa ermöglichen. Es soll im Sommer 2023 in Betrieb genommen werden. Das derzeitige Terminal, das sich ebenfalls in der Region Prag befindet, wird den zukünftigen Anforderungen der Kunden nicht mehr gerecht. Der aktuelle Standort wird aber nicht geschlossen, sondern für Reverse-Logistik-Dienstleistungen genutzt.

Über DB Schenker

Mit rund 76.100 Mitarbeitern an mehr als 1.850 Standorten in mehr als 130 Ländern ist DB Schenker einer der weltweit führenden Logistikdienstleister. Das Unternehmen betreibt Land-, Luft- und Seetransporte und bietet darüber hinaus umfassende Lösungen für Logistik und globales Lieferkettenmanagement aus einer Hand. Im Jahr 2022 feiert DB Schenker sein 150-jähriges Bestehen als Unternehmen, das sich Klimaneutralität bis 2040 als Ziel gesetzt hat.

Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »