DaimlerChrysler: 400 neue Stellen im Lkw-Werk Wörth

Die anhaltend gute Nutzfahrzeug-Konjunktur sorgt im DaimlerChrysler-Werk Wörth für die Schaffung zusätzlicher Stellen.
Redaktion (allg.)
Der Betriebsrat und die Werkleitungs am Standort Wörth haben sich in einer Betriebsvereinbarung auf ein Maßnahmenpaket geeinigt, nach dem vom Jahresende 2006 an die Stammbelegschaft des Werks um 400 Mitarbeiter erhöht wird. Dieser Anstieg wird neben der Übernahme von 250 befristeten Mitarbeitern zum 1.10.2006 durch die freiwillige Versetzung von Mitarbeitern aus Schwesterwerken nach Wörth erreicht werden. Gleichzeitig wurde vereinbart, die Betriebsnutzungszeit am Standort durch Schichtverlängerung um 45 Minuten pro Arbeitstag sowie durch Samstagsarbeit an allen Samstagen für das 3. Quartal zu erweitern, um damit der außerordentlich hohen Nachfrage gerecht zu werden.(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »