Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Lkw-Tests wird präsentiert von

Daimler: Neuer Sechszylinder für schwere Lkw

Der Nutzfahrzeughersteller Daimler hat in Berlin die neue Generation des Sechszylinder-Reihenmotors „OM 471“ präsentiert.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Mit der Einführung des neuen Sechszylinder-Reihenmotors „OM 471“ war Daimler im Jahr 2011 mit dem „New Actros“ von Mercedes-Benz in die Euro-VI-Welt gestartet. Der Motor, der ab Oktober für den Actros lieferbar ist, wurde nun grundlegend überarbeitet und im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung „Shaping Future Transportation“ am 3. Juli 2015 in Berlin-Schönefeld der Öffentlichkeit vorgestellt.

Zu den Innovation zählen die neueste Generation des Einspritzsystems „X-Pulse“, ein noch höheres Drehmoment bereits bei niedrigsten Drehzahlen, eine patentierte Lösung für die Abgasrückführung sowie ein maßgeschneiderter asymmetrischer Turbolader, bei dem es nun anstelle der bisherigen AGR-Klappe im AGR-Pfad eine weit nach vorn verlegte AGR-Klappe im Abgaskrümmer gibt , und zwar deutlich vor dem Eintritt des Abgases in den Turbolader. Ein Novum dabei: Daimler hat sich entschlossen, statt auf ein Zulieferprodukt zu vertrauen, den Turbolader in eigener Regie im Motorenwerk Mannheim herzustellen.

Zudem wurden die Leistungsvarianten erweitert. Dem Kunden stehen vom kleinsten Motor mit 421 PS/310 kW mit einem Drehmoneten von 2.100 Nm bei 1.100 U/min bis zum neuen Spitzenmotor mit 530 PS/390 kW(2.600 Nm bei 1.100 U/min) fünf verschiedene Grundausführungen zur Verfügung.

Eine Bildergalerie über zweitätige Veranstaltung „Shaping Future Transportation“ finden Sie hier

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung