DAF steigert Marktanteile

Der holländische Nutzfahrzeughersteller hat sich eigenen Aussagen zufolge mit 14,8 Prozent Marktanteilen in der schweren Klasse über 15 Tonnen Gesamtgewicht auf dem europäischen Markt den dritten Platz gesichert.
Redaktion (allg.)
Im Segment der Sattelzugmaschinen sei DAF mit einem Marktanteil von 19,8 Prozent sogar die Nummer 1 in Europa. Letztes Jahr wurden in den 27 EU-Ländern sowie in Norwegen und der Schweiz etwa 168.000 Nutzfahrzeuge in der schweren Klasse über 15 Tonnen registriert. Dies bedeutet einen Rückgang um fast 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr mit fast 330.000 Zulassungen. 2009 machte der Anteil der Sattelzugmaschinen nur noch 48 Prozent an den gesamten Lkw-Neuzulassungen aus. In 2008 waren es noch mehr als 56 Prozent. Bei den Sattelzugmaschinen ist DAF eigenen Angaben zufolge Marktführer in den Niederlanden, England, Belgien, Portugal, Polen und Tschechien. In Frankreich, Spanien, Italien, Deutschland, Finnland und Ungarn konnte DAF in diesem Segment Rekordmarktanteile verbuchen. Der Marktanteil bei den Neuzulassungen in Deutschland ab sechs Tonnen zulässiges Gesamtgewicht betrug 8,2 Prozent, 2008 waren es 7,8 Prozent gewesen. In der schweren Klasse über 15 Tonnen kletterte der DAF-Marktanteil auf 10,6 Prozent gegenüber 9,8 Prozent im Vorjahreszeitraum. Bei den schweren Sattelzugmaschinen erreichte DAF in Deutschland erstmals in seiner Unternehmensgeschichte einen Marktanteil von 17,7 Prozent. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »