Dachser & Kolb: Neue Firmenzentrale im Allgäu

Der Möbellogistiker hat für rund fünf Millionen Euro eine neue 1.400 Quadratmeter große Lagerhalle in Kempten eröffnet.

Neue 1.400 Quadratmeter große Lagerhalle für Dachser & Kolb in Kempten. Foto: Dachser & Kolb
Neue 1.400 Quadratmeter große Lagerhalle für Dachser & Kolb in Kempten. Foto: Dachser & Kolb
Daniela Kohnen

Dachser & Kolb hat knapp ein Jahr nach Baubeginn seine neue Zentrale im Kemptener Industriegebiet Bühl-Ost direkt an der A7 bezogen. Die Investitionen belaufen sich auf rund fünf Millionen Euro.

Die 1.400 Quadratmeter große Lagerhalle dient laut dem Möbellogistiker als Aufbewahrungsort für sämtliche Umzüge und wird für den Möbelumschlag genutzt. Ausgelegt ist die neue Halle für 450 Holzlager-Container, in die jeweils rund 90 Umzugskartons passen. Hinzu kommt ein zweistöckiges Bürogebäude mit Sozialräumen. Johannes Neumann, Geschäftsführer von Dachser & Kolb:

„Wir freuen uns sehr, dass wir unsere neue Firmenzentrale bereits knapp ein Jahr nach dem Spatenstich beziehen können.“

Der Neubau sichere laut Neumann die Zukunftsfähigkeit von Dachser & Kolb. Durch die Vergrößerung der Arbeitsfläche könne man weiterhin nachhaltig wachsen. Moderne Gebäudetechnologie sowie Energie- und Stromsparkonzepte ermöglichten es darüber hinaus, auch möglichst umweltfreundlich zu wirtschaften.

Im Neubau von Dachser & Kolb sind im vergangenen Jahr Arbeitsplätze für 70 kaufmännische und 20 gewerbliche Mitarbeiter entstanden.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »