Werbung
Werbung
Werbung

Dachser: Einstieg in Chile und Thailand

Dachser hat Anfang Januar zwei neue Gemeinschaftsunternehmen in Lateinamerika und Südostasien gegründet.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
In Chile hat der Logistikdienstleister aus dem Allgäu ein 50:50 Joint Venture mit der Firma Gesto-Log gegründet, einem Zusammenschluss zwischen dem lokalen Transportunternehmen Logística Industrial S.A. und dem Logistiker Rolf Gremler. Das Unternehmen wird unter dem Namen „Dachser Chile S.A.“ firmieren. Ziel ist es, die Luft- und Seefrachtaktivitäten von Dachser im süd- und lateinamerikanischen Markt zu etablieren. Dabei soll das Export- und Importgeschäft in die USA, nach Europa, Asien und in Lateinamerika forciert werden. Die Eröffnung weiterer Büros ist geplant. In Thailand ist Dachser über das indische Joint Venture AFL Dachser Pvt. Ltd. vertreten und firmiert unter dem Namen Dachser AFL Thailand Ltd. Sitz des Joint Ventures ist Bangkok. 90 Prozent der Anteile hält AFL Dachser, den Rest das lokale Management. Dabei will Dachser am Exportboom Thailands nach Europa, Asien und Indien partizipieren. Neben den neuen Standorten ist Dachser auf dem amerikanischen Kontinent in den USA, Mexico und Brasilien sowie in Asien in China, Indien, Taiwan und Südkorea mit eigenen Niederlassungen vertreten. (akw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung