Conference Days 2022: Zwischen Fahrermangel und Ukraine-Krise

Online-Talk mit dem SPD-Politiker Udo Schiefner, DocStop-Vorstand Joachim Fehrenkötter und PROFI-Mitbegründer Ralf Merkelbach: Wie sozial gehen wir mit unseren Lkw-Fahrern um? Was das EU Mobilitätspaket wirklich bringt. Auf der Eröffnungsveranstaltung der Conference Days am 21. März 2022 spricht Daniela Kluckert, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium.

Die mehrtägige Onlinekonferenz Conference Days der Münchner HUSS-VERLAG GmbH wird unterstützt von den Verlagspublikationen LOGISTRA, LOGISTIK HEUTE, PROFI Werkstatt, Transport, busplaner, Taxi Heute, Unterwegs auf der Autobahn und VISION mobility.
Die mehrtägige Onlinekonferenz Conference Days der Münchner HUSS-VERLAG GmbH wird unterstützt von den Verlagspublikationen LOGISTRA, LOGISTIK HEUTE, PROFI Werkstatt, Transport, busplaner, Taxi Heute, Unterwegs auf der Autobahn und VISION mobility.
Christine Harttmann

Vom 21. März bis 1. April findet der digitale B2B Wissens- und Networking-Event Conference Days 2022 statt. Der HUSS-VERLAG, der die Conference Days im April 2021 erstmals veranstaltete, setzt damit 2022 das erfolgreiche digitale Veranstaltungsformat fort. Die Conference Days 2022 warten unter Conference-days.de mit einem umfangreichen Programm auf, das sich an Fachleute und Entscheider aus Industrie, Handel und Dienstleistung richtet.

Der digitale Event vermittelt kostenlos Wissen zu branchenrelevanten Themen in den Bereichen Logistik & Intralogistik, Truck & Bus sowie Automotive & Taxi. Zudem können Besucher und Partner über Networking-Tools der Plattform miteinander kommunizieren.

Eröffnung mit Daniela Kluckert

Am 21. März um 9.30 Uhr werden die Conference Days durch Rainer Langhammer, Geschäftsführer HUSS-VERLAG, eröffnet. Anschließend ist LOGISTIK HEUTE-Chefredakteur Matthias Pieringer als Moderator der 45-minütigen Eröffnungsveranstaltung im Gespräch mit: Daniela Kluckert, Parlamentarische Staatssekretärin, Bundesministerium für Digitales und Verkehr, und Dr. Heike van Hoorn, Geschäftsführerin des Deutschen Verkehrsforum (DVF). Thema ist die politische Agenda für „Digitale Infrastruktur“, „E-Mobilität“ und „Mobilität 4.0“.

Das Mobilitätspaket

Im Rahmen der Conference Days 2022 spricht außerdem Transport-Chefredakteurin Christine Harttmann mit ihren Gästen über Fahrermangel und Mobilitätspaket. Auch die aktuell durch den russischen Ukrainekrieg ausgelösten Turbulenzen werden ein Thema sein. Neben dem Transportunternehmer und DocStop-Vorstand Joachim Fehrenkoetter sowie PROFI-Mitbegründer und BPW-Manager Ralf Merkelbach sitzt der SPD-Politiker Udo Schiefner mit in der Runde. Schiefner ist Vorsitzender im Verkehrsausschuss der Bundestages. Termin ist der 25. März 2022 von 13 bis 14 Uhr. Die Gesprächsrunde findet auf der „Truck & Bus-Bühne“ der Conference Days statt.

Wo geht die Reise hin?

Die Abschlussveranstaltung der Conference Days 2022 am 1. April (13 bis 14 Uhr) widmet sich schließlich der Frage „Transport, Logistik, Automotive: Wo geht die Reise hin?“ und fasst die Erkenntnisse aus dem Event zusammen – hier vertritt die stellvertretende Chefredakteurin Nadine Bradl die Zeitung Transport.

Das gesamte Programm der Conference Days 2022 finden Sie hier.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Registrierung ist hier möglich.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »