Werbung
Werbung
Werbung

China: Frachtflug von Liege nach Wuhan

Uni Top Airlines hat eine neue Luftfrachtstrecke zwischen Liege in Belgien und Wuhan in China in seinen Flugplan aufgenommen.
Mit einer Boeing B747-400F fliegt Uni Top dreimal pro Woche von Liege nach Wuhan. (Foto: Uni Top Airlines)
Mit einer Boeing B747-400F fliegt Uni Top dreimal pro Woche von Liege nach Wuhan. (Foto: Uni Top Airlines)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Drei Flüge wöchentlich starten montags, mittwochs und freitags von Liege aus und erreichen Wuhan am darauffolgenden Tag. Die private Chinesische Airline, die Wuhan schon ist Januar 2018 von Luxemburg aus anfliegt, bedient die neue Route mit einer Boeing B747-400F. Damit steht pro Flug eine Frachtkapazität von 110 Tonnen zur Verfügung.

Europäische Automobilhersteller aus Deutschland und Großbritannien würden die Strecke speziell für Lieferungen nach China nutzen, ließ Uni Top verlauten. In der Gegenrichtung unterstütze die neue Verbindung chinesische Unternehmen beim Import von Elektronik, Mode und Maschinenteilen nach Europa.

Uni-top Airlines wurde 2008 gegründet und ist die erste private chinesische Fluggesellschaft, die Frachtflugzeuge unabhängig auf Langstrecken einsetzt. Bereits 2009 nahm die Airline drei B747-200F Frachtflugzeuge am Flughafen Wuhan Tianhe in Betrieb. Momentan verfügt das Unternehmen über elf Großraumfrachtflugzeuge, einschließlich dreier B747-200Fs, einer B747-400F sowie sieben A300-600Fs.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung