China: Eine Filiale für Hartmann

Von der neuen Repräsentanz in Shanghai aus will Hartmann International seine Zusammenarbeit mit Kunden und Geschäftspartnern intensivieren.
Christine Harttmann

Hartmann International hat Mitte Juli eine Repräsentanz in Shanghai eröffnet. Der Logistikdienstleister aus Paderborn will damit die Zusammenarbeit seinen Kunden und seinem chinesischen Partnerunternehmen intensivieren.

„Wir wollen mit der Repräsentanz in Shanghai noch näher für unsere Kunden am Geschehen sein“, erklärt Andreas Hartmann, Geschäftsführer von Hartmann International. Die Repräsentantin in der China-Niederlassung heißt Verena Käuper. Sie ist die Kontaktperson für die europäischen Kunden ebenso, wie für die chinesischen Geschäftspartner.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »