Werbung
Werbung
Werbung

CEMT: Jetzt Anträge für 2014 stellen

Bis zum 1. Oktober 2013 müssen die Anträge für die Wieder- beziehungsweise Neuerteilung von CEMT-Genehmigungen für das Jahr 2014 gestellt werden.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Wie das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) nun mitgeteilt hat, können Antragsunterlagen für die Erteilung von CEMT-Jahresgenehmigungen für das Jahr 2014 seit Ende August 2013 bei den Außenstellen des Bundesamtes angefordert werden. Antragsschluss ist der 1. Oktober. Die Adressen der BAG-Außenstellen sind auf den Internetseiten des Bundesamtes unter http://www.bag.bund.de/DE/Navigation/DasBAG/Ast/ast_node.html zu finden.

CEMT-Genehmigungen berechtigen zu Beförderungen im grenzüberschreitenden Straßengüterverkehr zwischen den CEMT-Mitgliedstaaten. Dazu zählen die EU-Mitgliedsstaaten, Liechtenstein, Norwegen, die Schweiz sowie verschiedene ost- und südosteuropäischer Staaten. In Österreich, Italien, Griechenland und der Russischen Föderation gilt nur eine beschränkte Anzahl der CEMT-Genehmigungen. CEMT-Genehmigungen Österreich dürfen mit Ausnahmen von Österreich nur auf Fahrzeugen eingesetzt werden, die mindestens dem Standard „EURO III sicher“ gemäß der CEMT-Resolution entsprechen. Alle CEMT-Genehmigungen, die in Österreich gelten, können aus-schließlich auf Fahrzeugen eingesetzt werden, die mindestens dem Standard „EURO IV sicher“ entsprechen.

Quellenhinweis Bilder (tlw.): Pixelio
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Über 500 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zur Disposition, Teamleitung und vieles mehr bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung