CargoLine stockt Wechselbrücken-Pool auf

Dietzenbacher Stückgut-Kooperation CargoLine mietet bei TIP Services weitere 1.250 Koffer- und Gardinen-Wechselbrücken.
Torsten Buchholz
Das Unternehmen erweitert damit den derzeiten Besatnd von mehr als 3.000 Einheiten. Der neue Mietvertrag läuft über sechs Jahre. Einen entsprechenden Vertrag haben CargoLine-Geschäftsführer Jörn Peter Struck und Karl Heinz Schwer, Geschäftsführer von Tip Services geschlossen. Zu dem Mietpaket gehört das komplette Flottenmanagement mit Schadensbearbeitung und jährlichen Wartungen und Inspektionen. Zudem bietet „Tip Tracking“ ein Verfolgungssystem für die Wechselbrücken. Das internetbasierte Informationssystem ermöglichen einen Zugriff auf den Status der Einheiten, Auslastungsinformationen der Brücken eines jeden Partners sowie den Zulauf an Brücken von anderen Systempartnern. (tbu)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »