Cargobike of the Year: Nüwiel, Riese & Müller und Mubea gewinnen

Nach einem spannenden Test auf der Messe holen sich unter 27 Kandidaten der Trailer von Nüwiel, das Long John Transporter2 von Riese & Müller sowie das Quad Cargo von Mubea die Awards zum Cargobike of the Year ab. Übergabe durch VDA-Geschäftsführer Jürgen Mindel, powered by RLVD und unserem Schwestermagazin LOGISTRA.

Und das sind die siegreichen Teilnehmer des Cargobike of the Year. (Bild: HUSS-VERLAG)
Und das sind die siegreichen Teilnehmer des Cargobike of the Year. (Bild: HUSS-VERLAG)
Nadine Bradl

Nach einem intensiven Test auf dem Lastenrad-Parcours der IAA TRANSPORTATION in Hannover haben die Hersteller Mubea mit dem Cargo, Riese & Müller mit dem Transporter2 sowie Nüwiel eTrailer die Preise zum "International Cargobike of the Year 2022" abgeräumt. Bei der Übergabe der Preise betonte VDA-Geschäftsführer Jürgen Mindel, dass Lastenrädern auf dem Weg zu einer klimaneutralen Logistik eine wesentliche Rolle in der Transport-kette zukomme.

Initiiert vom HUSS-VERLAG und LOGISTRA

Der VDA war in Kooperation mit dem Radlogistik-Verband Deutschland (RLVD) Partner des Lastenradpreises, der von Fachzeitschrift LOGISTRA aus dem HUSS-VERLAG 2019 initiiert worden war. Die IAA hatte dem Thema neben dem Parcours auch mit einer Last Mile Area Rechnung getragen, auf dem diverse Cargobikehersteller Präsenz zeigten.

Viele der Lastenrad-Hersteller waren zugleich Teilnehmer an der parallel zur IAA TRANSPORTATION stattfindenden 3. Nationalen Radlogistik-Konferenz in Hannover, um zum Anschluss am Wettbewerb auf der Messe teilzunehmen. RLVD-Vorstand und Juror Martin Schmidt betonte den Beitrag, den Lastenräder im Gefüge der urbanen Logistik leisten könnten, nicht in Konkurrenz, sondern als intelligente, klimafreundliche, performante und platzsparende Ergänzung zu Transportern und Lkw. Man wolle gemeinsam mit allen Beteiligten an der Transportkette mitwirken, die Logistik umweltfreundlich zu gestalten.

Experten in der Jury

Der Award ging mit einer Rekordbeteiligung von 27 Kandidaten in die neue Runde, was das hohe Entwicklungstempo und die Innovationsfreude der jungen Branche unterstreicht, wie LOGISTRA- Ressortleiter Test+Technik und Initiator des Awards Johannes Reichel bei der Verleihung betonte. Entsprechend schwer fiel auch die Auswahl, die von einer Fachjury vorgenommen wurde. Zu den Juroren zählten neben LOGISTRA-Redakteur Reichel der Radlogistiker Thomas Schmitz von der Firma Radlader aus Mainz, Radlogistiker Martin Schmidt von Cycle Logistics in Berlin sowie Cargobikedesign-Spezialist Satish Kumar Beella von der Hague University of Applied Sciences.

Die Sieger in den einzelnen Klassen:

  • Light Cargobikes
  1. Riese & Müller Transporter2
  2. Urban Arrow Craft L
  3. Gleam Escape
  • Heavy Cargobikes
  1. Mubea Cargo
  2. tricargo Lademeister
  3. Rytle MovR3
  • Bike-Trailer:
  1. ​​​​​​​Nüwiel eTrailer
  2. wuppdi
  3. Carla Cargo
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »