Cargo-Partner: Zahlreiche Jubiläen

Der österreichische Transport- und Logistik-Anbieter Cargo-Partner feiert weltweit sein 40-jähriges Bestehen. Zudem begehen auch zahlreiche Landesorganisationen in Osteuropa runde Geburtstage.

Happy Birthday! Feier-Anlässe gibt es dieses Jahr einige für den Transport- und Logistik-Dienstleister, in Bulgarien wurde kürzlich das 20-jährige Jubiläum gefeiert und zugleich das 40-jährige weltweite Bestehen des Unternehmens. (Foto: Cargo-Partner)
Happy Birthday! Feier-Anlässe gibt es dieses Jahr einige für den Transport- und Logistik-Dienstleister, in Bulgarien wurde kürzlich das 20-jährige Jubiläum gefeiert und zugleich das 40-jährige weltweite Bestehen des Unternehmens. (Foto: Cargo-Partner)
Anna Barbara Brüggmann

Im Jahr 1983 wurde am Wiener Flughafen die Zentrale von Cargo-Partner gegründet. Aber nicht nur das weltweite Jubiliäum gilt es für das Unternehmen zu feiern, denn die tschechische und die slowakische Niederlassung sind dreißig Jahre alt geworden und in Bulgarien wurde kürzlich das 20-jährige Bestehen gefeiert.

Bulgarien

Zu diesem Anlass lud Cargo-Partner am 5. Oktober 2023 lud im iLogistics Center Sofia zu einer Veranstaltung, um den Kundinnen und Kunden für die Unterstützung zu danken und die Meilensteine des Unternehmens Revue passieren zu lassen.

„Nach der Gründung unserer Zentrale am Wiener Flughafen im Jahr 1983 haben wir als eines der ersten österreichischen Unternehmen nach dem Fall des Eisernen Vorhangs die Chancen am osteuropäischen Markt erkannt. Damit begann unsere Expansion zu anderen Luftfracht-Hubs in der Region, darunter auch nach Bulgarien“, so Stefan Krauter, Gründer und CEO von Cargo-partner, und ergänzt: „Die strategische Bedeutung des Landes war uns bereits vor zwei Jahrzehnten bewusst und der Flughafen Sofia spielt bis heute eine Schlüsselrolle in unserer europaweiten Distribution“.

Der Transport-und Logistikdienstleister ließ sich im Oktober 2003 in Bulgarien nieder und setzte den Fokus zunächst auf Luftfrachttransporte. Bald kamen Dienstleistungen wie Lebendtiertransporte, Charter, Eemergency- und On-Board-Kurierlösungen hinzu.

Im Jahr 2018 stieg das Unternehmen eigenen Angaben gemäß in das Lagergeschäft ein und errichtete ein iLogistics Center in Sofia mit einer Kapazität von 22.000 Palettenstellplätzen. Aktuell umfasst das Portfolio in Bulgarien Luft-, See- und Landtransport- sowie Lagerlösungen.

Slowakei

Zehn Jahre länger ist das Unternehmen in der Slowakei tätig, zu diesem Anlass wurde im Juni 2023 ein Kunden-Event in Bratislava ausgerichtet. Die slowakische Niederlassung wurde im Jahr 1993 mit zwei Angestellten gegründet. Heute sind dem Unternehmen zufolge mehr als 200 Mitarbeitende in Bratislava und Dunajska Streda angestellt.

Tschechische Republik

Ebenfalls zu einer Kunden-Veranstaltung lud Cargo-Partner in der Tschechischen Republik – und zwar anlässlich des 30. Jubiläums. Neben Luft- und Seefracht werden auch temperaturgeführte Lagerung im iLogistics Center in Dobrovíz bei Prag angeboten, so die Mitteilung.

2023 ist der Transport- und Logistik-Dienstleister in der Slowakei und der Tschechischen Republik dem von Metrans und dem Hamburger Hafen organisierten Programm HHLA Pure beigetreten. Ziel des Programms sei die Reduktion der beim Transport entstehenden CO₂-Emissionen durch den Einsatz von Elektrolokomotiven auf den Strecken von und zu den Häfen Hamburg, Bremerhaven und Koper.

Bosnien und Herzegowina

Die Niederlassungen in Bosnien und Herzegowina bestehen seit 2008. Das Team in Sarajevo bietet laut eigenen Angaben Luft-, See- und Landtransport- sowie Lagerlösungen einschließlich Zollabfertigung an und verfügt über Erfahrung mit übergroßen Projektladungen, Lebendtiertransporten, temperaturempfindlichen Gütern und Gefahrgütern.

Türkei

In der Türkei gründete Cargo-Partner 2018 die erste Niederlassung – derzeit werden an elf Standorten im Land Dienstleistungen angeboten.

Im Juli eröffnete das Unternehmen ein neues iLogistics Center auf einer Gesamtfläche von 20.000 Quadratmetern in Istanbul. Zum Dienstleistungs-Portfolio zählen vor allem auch temperaturgeführte Lebensmittelsendungen, Emergency-Services und Kurzstreckenseeverkehr-Lösungen.

Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »