Cargo-Partner: Erste Standort in Griechenland

Der Transport- und Info-Logistik-Anbieter hat in Thessaloniki seine erste griechische Niederlassung eröffnet. Ziel: Strategische Erweiterung des eigenen Netzwerkes in Südosteuropa.

Der Logistiker setzt sein Wachstum in Südosteuropa weiter fort. Foto: Cargo-Partner
Der Logistiker setzt sein Wachstum in Südosteuropa weiter fort. Foto: Cargo-Partner
Daniela Kohnen

Vom neuen Standort aus soll das neue Cargo-Partner-Team umfassende See-, Luft- und Straßentransport-Services von und zu zahlreichen Logistik-Hubs in Europa, den USA, Asien und Ozeanien anbieten. Stefan Krauter, CEO von Cargo-Partner:

„Unser neues Büro profitiert von der ausgezeichneten geostrategischen Lage des Hafens von Thessaloniki, der nach Piräus der zweitgrößte Containerhafen in Griechenland und einer der wichtigsten Seefracht-Hubs für einen Großteil Südosteuropas gilt. Thessaloniki ist außerdem sehr nahe zu Nordmazedonien, Bulgarien und Serbien gelegen, wo wir bereits mit eigenen Standorten – und im Fall von Sofia und Belgrad auch mit eigenen Warehouses – vertreten sind. Das macht Thessaloniki zu einem wichtigen Bindeglied in unserem Südosteuropa-Netzwerk und ermöglicht es uns, unseren Kunden noch schnellere und umfangreichere Logistik-Lösungen anzubieten.“

Die neue Niederlassung ist laut dem Logistikanbieter aus einer Übernahme des Unternehmens Arrow Freight Services entstanden, das nun in Cargo-Partner Hellas P.C. umbenannt wurde. Arrow Freight Services wurde 2012 gegründet und hat seit mehreren Jahren in Griechenland agiert.

In unmittelbarer Zukunft werde sich die griechische Niederlassung primär auf FCL- und LCL-Lösungen in der Seefracht konzentrieren. Doch das Service-Portfolio des Logistikers in Griechenland beinhalte auch Luftfracht sowie umfassende Door-to-Door-Lösungen, hieß es von Cargo-Partner.

Die wichtigsten Handelsrouten für das Unternehmen in Griechenland sind die Verbindungen innerhalb der Mittelmeerregion sowie mit Nordeuropa, den USA, Ägypten, Israel, Fernost sowie Australien. Der Standort in Thessaloniki soll Kunden aus unterschiedlichsten Branchen bedienen, darunter vor allem aus den Sektoren Lebensmittel, Maschinen und Baumaterialien.

Das Büro in Thessaloniki soll mit einem Team von fünf Mitarbeitern starten und vom vormaligen Besitzer von Arrow Freight Services, Kostas Polatidis, geleitet werden, der die Rolle des Geschäftsführers von Cargo-Partner in Griechenland übernehmen soll, so das Unternehmen.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »