Werbung
Werbung
Werbung

Brasilien: DHL baut Logistikprozesse für Sanofi aus

Die Kontraktlogistiksparte von Deutsche Post DHL Group, DHL Supply Chain, hat die Logistikprozesse von drei Sanofi-Geschäftsfeldern in Brasilien ausgebaut und in Guarulhos bei São Paulo ein neues Verteilzentrum errichtet.
Im vollklimatisierten Logistikzentrum können die Pharmazeutika in unterschiedlichen Temperaturbereichen eingelagert werden. (Foto: Deutsche Post DHL Group)
Im vollklimatisierten Logistikzentrum können die Pharmazeutika in unterschiedlichen Temperaturbereichen eingelagert werden. (Foto: Deutsche Post DHL Group)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Das Projekt, dessen Umsetzung 2014 begonnene hatte, deckt die Portfolios von Sanofi, Sanofi Pasteur und Medley Brazil ab. Neben dem Betrieb des neu errichteten Logistikzentrums gehört dazu auch das Distributionsnetz, das für Sanofi den gesamten brasilianischen Mark mit den dazugehörigen Exportprozessen abdeckt.

Die Entwicklung des neuen Standorts ist mit t Investitionen in Höhe von 200 Millionen Euro im Zeitraum von 2015 bis 2020 verbunden. Schon heute ist er eines der größten Verteilzentren von Sanofi weltweit und das größte, das DHL in Brasilien für den Gesundheitssektor betreibt.

Der Standort Guarulhos punktet mit seiner Nähe zu den Werken von Sanofi, den großen Ballungszentren sowie zu inländischen Logistikhubs wie dem Hafen von Santos. Mit einer vollklimatisierten Lagerfläche von 36.000 Quadratmetern für unterschiedliche Temperaturbereiche und fast 50.000 Palettenplätzen erhöht das DHL-Zentrum Sanofis tägliche Versandkapazität deutlich. Schnelligkeit, Qualität und Sicherheit entlang der gesamten temperaturgeführten Logistikkette sollen sichergestellt werden.

„Ziel dieses Projekts war es, Sanofis Lagerhaltungsabläufe und das Distributionsnetz in Brasilien zu vereinfachen und auszudehnen“, erklärt Javier Bilbao, CEO DHL Supply Chain Brasilien. Rodrigo Alponti, Supply Chain Director bei Sanofi Brasilien, weist darauf hin, dass die Konsolidierung eine höhere Effizienz bei der Lieferung von Waren an Händler und damit auch an Verkaufsstellen und Patienten ermöglicht: „Bisher hatten Sanofi und Medley jeweils eigene Logistikabläufe, obwohl sie sich rund 70 Prozent ihrer Kunden teilen“, sagt er.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung