BPW: Verlängerte Partnerschaft mit T Sport Bernau

Die BPW Gruppe unterstützt auch dieses Jahr das Truck Racing Team T Sport Bernau. Auch die PE Automotive GmbH & Co. KG sowie die BPW Bergische Achsen KG haben ihre Partnerschaften mit dem Team für 2020 verlängert, ebenfalls auch die BPW Aftermarket Group Deutschland, Marken Monark und Ermax.

Foto: T Sport Bernau
Foto: T Sport Bernau
Radosveta Angelova
(erschienen bei Unterwegs auf der Autobahn von Radosveta Angelova)

Aufgrund von Corona wurde eines der wichtigsten Rennen der FIA European Truck Racing Championship, der Truck-Grand-Prix am Nürburgring im Juli, abgesagt. Nach aktuellem Stand sollen noch sechs Rennen zwischen Ende August und Mitte November stattfinden

Katrin Köster, Leiterin Unternehmenskommunikation bei BPW:

„Die Corona-Krise hat noch einmal deutlich gezeigt, dass Lkw-Fahrer das Rückgrat unserer Wirtschaft sind. Die FIA ETRC mit ihren Teams drückt die Leidenschaft dieser Fahrer für ihren Beruf in besonderer Weise aus. Selbstverständlich geht aber die Gesundheit der Zuschauer und aller Beteiligten vor.”

Für T Sport Bernau fährt in der Saison 2020 Vize-Europameister Antonio Albacete. Bis die Rennen wieder stattfinden dürfen, haben die Fahrer ihren Truck gegen einen Simulator eingetauscht. Die virtuellen Rennen werden live ausgestrahlt und zeigen den Kampf um wichtige Punkte in der Championship-Meisterschaft. Auch auf Youtube zeigt der T Sport Bernau bereits seinen neuen Renntruck, um mit dessen Ausstattung bei den Fans zu punkten. PE Automotive stellt bei diesem Modell die Bremsscheibe auf der Vorderachse des Renntrucks, die Druckluftbehälter, Lenkungsdämpfer und Motorhalterungen sowie den Lenkstockschalter, die Magnetregelventile, Spiegel, Spanngurte und vieles mehr.

Von BPW sind die Bremssättel (TSB 3709) auf der Hinterachse des Renntrucks, die Bremsbeläge und der Bremsträger. Monark hat weiterhin mit elektrischen Kabelrollen, Ringklemmen, einer Fahrzeug-Hupe und einem Gleichstromwandler ausgestattet. Die Arbeitsscheinwerfer, Flutlichter, Heckleuchten und Regenleuchten wurden von Ermax gestellt. Mit den robusten und langlebigen Lösungen der BPW Gruppe sei der Truck bestmöglich auf das Rennen vorbereitet, so T Sport Bernau Marketing Managerin Melanie Derflinger.

Tanja Nelis, Leiterin Marketing bei PE verkündet freudig abschließend:

„Trotz der widrigen Umstände freuen wir uns sehr über die Ausweitung unserer Kooperation, denn dies zeigt, dass PE und BPW attraktive Partner sind, mit denen man gerne und zuverlässig zusammenarbeitet. Mit unseren Produkten schaffen wir die besten Voraussetzungen, um das Team optimal zu unterstützen“.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »