BME-Umfrage: Verlader wollen zukünftig weniger Maut zahlen

Rund 29 Prozent der befragten Unternehmen gaben in einer Umfrage des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) an, im nächsten Jahr die Mautgebühren entweder gar nicht mehr oder nicht in der gleichen Höhe bezahlen zu wollen.
Redaktion (allg.)
Grund für diese Aussage sei, dass rund 66 Prozent der 158 Unternehmen, die ein Auftragsvolumen von rund 1,1 Milliarden Euro auf der Straße vergeben, auf ihren Mautkosten sitzen bleiben. Des weiteren lehnen es bereits heute etwa zwei Drittel der Verlader ab, die Mautkosten für die Leerkilometer zu übernehmen. Wenige forcieren andere Maßnahmen. Etwa sechs Prozent haben ihren Spediteur veranlasst auf die Bundesstraße auszuweichen und circa acht Prozent wollen ihre Ware mit mautfreien 12-Tonnern befördert wissen.(tpi)
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »