Werbung
Werbung
Werbung

Binnenschifffahrt: Erholung in 2004

Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes erhöhte sich die Güterbeförderung in der Binnenschifffahrt letztes Jahr um 6,9 Prozent. Auch gegenüber dem normalen Binnenschiffjahr 2002 stieg das Beförderungsvolumen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Im Jahr 2003 hatte sich der Güterumschlag dagegen - überwiegend bedingt durch die lang anhaltenden Niedrigwasserstände wichtiger Binnenwasserstraßen – noch um über 5 Prozent verringert. Insgesamt wurden 2004 gut 235 Millionen Tonnen Güter befördert, über 15 Millionen Tonnen mehr als im Jahr davor. Mit dieser Beförderungsmenge konnte nicht nur der starke Einbruch von 2003 wieder vollständig ausgeglichen werden, auch gegenüber dem in der Binnenschifffahrt gewöhnlich verlaufenen Jahr 2002 wurde ein Zuwachs von etwa 3,5 Millionen Tonnen oder 1,5 Prozent erzielt.(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung