BigMove jetzt auch in Afrika

Zusammen mit der Jonmoore International Limited aus Ghana können nun 600 Spezialfahrzeuge zum Transport von Schwergütern eingesetzt werden.

CEO John Mitchell von Jonmoore International Limited. (Foto: BigMove AG)
CEO John Mitchell von Jonmoore International Limited. (Foto: BigMove AG)
Claus Bünnagel

Die BigMove AG baut ihr internationales Geschäft über die Grenzen Europas hinaus aus. Mit der Aufnahme eines neuen Partners, der Jonmoore International Limited mit Sitz in Ghana, will das Netzwerk für Schwergutlogistik jetzt auch auf dem afrikanischen Kontinent Fuß fassen. Im Vordergrund stehen dabei die Durchführung gemeinsamer Projekte sowie der Erfahrungs- und Wissensaustausch.

Jonmoore: Marktführer für Schwertransporte in Westafrika

Mit der Jonmoore International Limited gewinnt das BigMove-Netzwerk einen der Marktführer für Schwertransporte in Westafrika. Gesteuert vom Hauptsitz im ghanaischen Tema ist das Unternehmen in acht weiteren Ländern aktiv, darunter Liberia, Niger, Mali und der Senegal. Mit knapp 95 Spezialfahrzeugen und mehreren Kranen hat sich der Schwergutlogistiker vor allem auf den Transport und die Montage großer Bauteile für die Förderung fossiler Brennstoffe sowie die Energiegewinnung spezialisiert. Zudem gilt Jonmoore als einer der Spezialisten Westafrikas für komplizierte Schwertransporte über Landesgrenzen hinweg. Außerdem ist eine Erweiterung des Geschäfts auf Ostafrika im vierten Quartal 2022 vorgesehen.

Die neue Kooperation bietet uns neue Chancen auf den internationalen Märkten und eröffnet uns völlig neue Perspektiven im wachsenden Segment der Schwerguttransporte. Dies gilt insbesondere für den Bereich der Rohstoffexploration. (Olaf Beckedorf, Vorstandsvorsitzender der BigMove AG)

Gemeinsam verfügen die BigMove AG und die Jonmoore International Limited über mehr als 600 Spezialfahrzeuge zum Transport von Schwergütern.

Über die BigMove AG

Die BigMove AG ist seit 2004 als Zusammenschluss von mittelständischen Schwergutlogistikern in Deutschland, Österreich, Schweden, Frankreich und Tschechien sowie in zahlreichen Standorten in Zentral- und Osteuropa aktiv. Gemeinsam bilden die mittlerweile zwölf überwiegend regional tätigen Unternehmen ein Netzwerk und bündeln so ihre Kompetenzen. Außerdem hält die BigMove AG über ihre Partner flächendeckend ein genehmigungsfähiges Streckennetz und den entsprechenden Fuhrpark vor. Alle Fahrzeuge der Gruppe sind standardisiert.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »