Werbung
Werbung
Werbung

Berufskraftfahrer-Qualifikation: Workshop für Dozenten

Für Ausbilder, die in der Weiterbildung gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz tätig sind, bietet Spanset ab November eintägige Workshops an.

Berufskraftfahrer-Qualifikation: Damit die Ausbilder up-to-date sind bietet Spanset eintägige Workshops an. (Foto: Spanset)
Berufskraftfahrer-Qualifikation: Damit die Ausbilder up-to-date sind bietet Spanset eintägige Workshops an. (Foto: Spanset)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

In den beiden Weiterbildungsseminaren, die am 12. November 2019 und am 21. Januar 2020 stattfinden, stünden neben fachlichen Informationen rund um die Ladungssicherung auch Gesichtspunkte auf dem Programm, teilt Spanset mit.

Die Ausbilder werden geschult, arbeiten an den Themen des Workshops mit und können ihre Erfahrungen mit anderen Dozenten austauschen. Ziel sei, so die Mitteilung, bei den Berufskraftfahrern durch eine überzeugende Seminargestaltung mehr Interesse am Lernen zu wecken. Die Dozenten vermitteln den Fahrern nicht nur aktuelle Gesetze, Normen, Richtlinien, Berechnungsmethoden und ihre praktische Umsetzung im Berufsalltag. Sie verbinden die Lernziele auch mit den individuellen Erfahrungen und Bedürfnissen der Teilnehmer, und beziehen sie aktiv mit in den Prozess ein. Das Seminar eigne sich nicht nur zur Weiterbildung von Dozenten der BKF-Qualifikation, sondern versichert das Unternehmen, genauso auch für jeden anderen Ausbilder oder Lehrer für Ladungssicherung.

Ein besonderes Highlight preist das Unternehmen außerdem an: Als Hersteller mit eigener Entwicklungsabteilung ermögliche SpanSet den Seminarteilnehmern hautnahe Einblicke in die Produktionsprozesse und ins Prüflabor. Hier sollen die Teilnehmer mehr über die Produkte, die sie in der täglichen Praxis nutzen, erfahren. Herstellung, Qualitätsprüfungen und Produktunterschiede würden anschaulich demonstriert. Die Teilnehmer sollen auf dieser Weise schnell und einprägsam neue Erkenntnisse und hilfreiches Hintergrundwissen erwerben.

Die Weiterbildung für Berufskraftfahrer im Güterkraftverkehr ist nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) seit 2006 fest geregelt. Eine kontinuierliche Weiterbildung soll die Qualifikation aller Berufskraftfahrer verbessern und vereinheitlichen. Auch die Dozenten für BKF-Weiterbildung müssen im Zeitraum von vier Jahren mindestens drei Fortbildungen nachweisen.

Mit den eintägigen Workshops, die SpanSet neuerdings anbietet, sollen die Unternehmen dieser Verordnung gerecht werden können. Die Ausbilder erlernen laut den Angaben den nötigen Inhalt zum Kenntnisbereich 1.4 des Lehrplans für die Weiterbildung Lkw gemäß BKrFQG: Fähigkeit zur Gewährleistung der Sicherheit der Ladung.

Die Seminare finden am Spanset-Standort Übach-Palenberg statt.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung