Berufskampagne: „Mit Bock aufn Bock“ gegen Nachwuchssorgen

Die Süderelbe AG, die Stadt und der Landkreis Rotenburg (Wümme) sowie der Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen e.V. haben ein gemeinsames Projekt gegen den Fachkräftemangel ins Leben gerufen.
Redaktion (allg.)
Mit der Imagekampagne „Mit Bock aufn Bock“ soll für den Berufsstand und auf die anstehenden Nachwuchssorgen aufmerksam gemacht werden. Nach Angaben des Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen werden bundesweit jährlich etwa 60.000 neue Kraftfahrer benötigt. Mit der Imagekampagne wollen Unternehmen aus Logistik, Industrie und Handel aus Norddeutschland auf die Bedeutung der Kraftfahrer aufmerksam machen und gerade junge Menschen für den Beruf ansprechen. Hierfür werden Kurzfilme, eine gemeinsame Bewerberplattform, Lkw-Beschriftungen und weiteres Werbematerial zur Verfügung gestellt. (pek)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »