Werbung
Werbung
Werbung

Berlin: TNT Express in Schönefeld

Der Expressdienstleister TNT Express verlegt seine Luftfrachtprozesse für den Großraum Berlin an den Flughafen Schönefeld.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Die Flugzeuge des Expressdienstleisters starten und landen nun am zukünftigen Flughafen Berlin Brandenburg. Der Umzug geschieht vor dem Hintergrund der nunmehr für 2013 geplanten Schließung des Flughafens Tegel in der Bundeshauptstadt. Auch in Schönefeld gibt es laut TNT Express wie bislang in Tegel wöchentlich neun Flugbewegungen. Darüber hinaus verlegt das Unternehmen auch die Abfertigung der Luftfracht von seiner Niederlassung in Berlin-Charlottenburg an den neuen Standort. Dort stehen den Mitarbeiter auf eine Hallenfläche von rund 1.000 Quadratmetern und eine Bürofläche von rund 100 Quadratmeter zur Verfügung.

Der Umzug nach Schönefeld sollte ursprünglich parallel zur Einweihung des Großflughafens Berlin Brandenburg erfolgen. Die Verschiebung des Eröffnungstermins habe jedoch keine Auswirkungen auf den Umzug von TNT Express, da das TNT Air Gateway im bestehenden Frachtbereich Nord am Flughafen Schönefeld liegt, so der Expressdienstleister.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung